Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 305 Views

Vaudeville Revue Show im Admiralspalast Club Imperial Berlin

oder ein Traum geht in Erfüllung

blog-Vaudeville-revue-in-berlin-03
blog-Vaudeville-revue-in-berlin-02

In der Geburtsstätte der beru?hmten Haller-Revuen möchten ich Euch mit einer dekadenten Vaudeville Variete Show auf ein Reise durch das Revuetheater mitnehmen. In den Schuhstapfen beru?hmter Ku?nstler wird es einen Showmix aus Musikern, Komödianten, Akrobaten, Boylesque-Performern und natu?rlich der amerikanischen Zutat “Burlesque” – der wohl fantasievollsten Art des Striptease geben und ich garantiere Euch diesem Abend erstmalig in einer Qualität und Vielfalt, die es nur auf einer Berliner Bu?hne zu sehen gibt. Internationale Burlesque-Tänzerinnen und Boylesque Stripteaser in opulenten Roben und aussergewöhnlichen Acts geben sich mit Berliner Gesangsgrößen die Klinke in die Hand um gemeinsam den Akrobaten Tribut zu zollen. Gespickt wird die Show zusätzlich mit Vaudevilletrash und einer kleinen Prise Travestietheater.

blog-Vaudeville-revue-in-berlin-04
© Sarah Skobalj

Seit nunmehr 2 Jahren durfte ich mit Maria Psycho das Eventbasteln mit all seinen Vor- und Nachteilen üben und bin an einem Punkt angekommen, diese Erfahrungen in einer Show umzusetzen, ich ich so das letzte Mal 2007 sehen durfte. Auch im Admiralspalast wohlgemerkt und auch von bemerkenswerter Qualität. Die Wild Rose Revue prägte meine kommenden Jahr und war mitveranwortlich für meiner persönliche und unglaublich schöne Reise ins dieses Genre. Dieser Abend soll Euch in Erinnerung bleiben und ich würde mich freuen auch Trans* Whatever Personen in größerer Anzahl zu treffen. Diese Show soll Menschen jeder Coleur erfreuen und gleichzeitig im Mainstream ankommen. Sie soll einen Queerschnitt durch den Glamour, die Vielfalt, die Einzigartigkeit und die bunte Wirklichkeit des Showbiz erzählen und natürlich Spaß machen.

Der Imperial-Club ist nicht nur ein kulturelles Multitalent, sondern auch eine neue angesagte Eventlocation im Herzen von Berlin. Die Location mit zwei unterschiedlichen Veranstaltungsräumen lebt von ihrem akzentuierten Konzept aus Musik, Kunst und Entertainment. Dinner Parties, Newcomer Bands, Live-Shows, Comedy, Kabarett, Vernissagen, Club Nights- der Imperial-Club kennt keine Limits, alles ist hier möglich. Neben dem Showprogramm bieten wir in der 65 qm großen Nero Bar im Stil der 1920-er-Jahre einen Vaudeville Markt zum schlendern, kulinarisch geniessen und natürlich shoppen :). Nutzt die Chance des VVKs denn an der Abendkasse könnte es sein das das Ticketkontingent nicht mehr ausreicht um Euch einen Sitzplatz zu garantieren.
HIER GEHTS ZU DEN TICKETS DIREKT VON DIESER WEBSEITE

Termin 07.11. / 21 Uhr ADMIRALSPALAST / Imperial Club
Einlass 21:00 / Show 22:30
ONLINE Tickets: VVK 18,50 € – 38,00 € (zzgl. 1,50 € VVK Geb.)
ABENDKASSE Tickets: VVK 22,00 € – 42,00 €
HIER GEHTS ZUM VAUDEVILLE EVENT

About the author:
Has 2685 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top