Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 14 Views

Unwahrheiten haben kurze Beine

hiermit möchte ich als Rechtsvertreter meiner Mandantin Sheila Wolf mit einer Gegendarstellung zu einer im Internet veröffentlichten Aussage vom 1.3.2007 Stellung nehmen. In dieser Aussage wird auf eine Mitschuld meiner Mandantin hingewiesen, die die Anklägerin Mrs. Zoe Delay öffentlich über das Medium Internet verbreitet. Unwahr ist an dieser Behauptung der Umstand das meine Mandantin das Zeitfenster das Ihr zugewiesen worden ist überschritten hat sondern im Gegenteil sogar einen minikleinen Schminkspiegel nutzen mußte um Ihre Schönheit zu unterstreichen. Weiterhin ist die Behauptung falsch das meine Mandantin mit weit aufgerissenen Augen vor der Klägerin stand. Dies war zu diesem Zeitpunkt nach 4 Std schlaf gar nicht möglich. Auch die Behauptung wie ein Huhn ohne Kopf durch die Wohnung gerannt zu sein traf zu keiner Minute zu, da meine Mandantin ins Heels niemals rennt und trotz schwierigster Umstände wie gewohnt auf die Sekunde fertig zur Abfahrt bereit stand.

Wahr ist allerdings das die Geschwindigkeit lt. StVO §3 innerhalb geschlossener Ortschaften während der Anfahrt zum Bahnhof ein vielfaches dessen war was die örtliche Exekutive zuläßt. Eine internes Abmahnverfahren wird diesen Umstand regeln, da die angstvollen Minuten in diesem fahrbaren Untersatz einen deutlich höheren Alkoholkonsum in den nächsten Tagen zur Folge hatte.
Wir streben in diesen Zusammenhang eine empfindliche Strafe an und eine Begleichung der Schuld in Form eines guten Essens…
Hochachtungsvoll Der Tranny Anwalt 😉

About the author:
Has 2700 Articles

3 COMMENTS
  1. sheila

    @zö… kann ich unter eid bezeugen…

  2. zoe

    ich finde meine Beine ziemlich lang.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top