Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 2187 Views

Über Rosen und fliegende Feigwarzen

oder Chicago Roses kleiner Broadway und Kaey live. Toll!

Chicago Rose Party

Unser Besuch in der Villa Kunterbunt alias Haus B war ein kurzer…. aber schöner. Seit langem mal wieder… wenigstens mußte ick nicht draussen stehen wie das letzte Mal… egal. Jedenfalls war es ein netter kurzer Abstecher der sich wiederholen sollte an dem Abend… aber das wußte ich zu dem Zeitpunkt noch gar nicht…. Pricilla war nen bissl im Streß und deshalb blieb wenig Zeit um zu quatschen… na Mädel .. das wird das nächste Mal bestimmt entspannter. OK? … Ach und er neue Floor… ! Ja der is wie die anderen Floors im Haus B….. irgendwie hammse den gleichen Innendekofuzzi beauftragt das Ding auszustatten… ick wees nicht das hätte man aber auch ein bissl kreativer machen können…. egal.. der fette Basshammer direkt neben der Tanzfläche der Dir tolle Herzstolperer verursacht is lustig und diese Adonis Figur mit dem Minipiepel… nächste Mal nehme ich nen Edding mit und male dem noch zwei Augen *lol* ……..

Egal… wir zogen weiter da Chicago Rose im Kinzo Ihre Party feierte und mit Show gedrohnt hat… btw… wenn ich das nächste Mal im Haus B bin und von der tollen tollen GOYA Party schwärme… dann schlagt mir bitte kurzerhand mit einem Bierkübel über den Schädel… *lol* … damit ich mich daran erinnere wie langweilig die war. Also Frl. Rose war erstmal total glücklich uns zu sehen…. denn neben Ihrem Showact hat sich da keeene Transe blicken lassen… dabei hat se sich soooo viel Mühe gegeben, Flyer im KI und bei Wigstöckl verteilt und eine tolle Bühne dekoriert, ein bissl Graffiti an die Wände gesprüht… einfach um es Ihrem American Way of Drag anzupassen. Sowas muß Frau würdigen finde ich. Nach kurzen Plausch und einem Houdini zur Begrüßung… wurde es aber leider nicht soo viel voller…. oder moment…. doch Olga kam. Schlagartig war es voll 😉 …. nee…

blog_chicago022

Janka versuchte krampfhaft die arme Kaey auzumuntern die sich eine ganz böse Krankheit angetrunken hatte… FEIGWARZEN…..!!! Und diese versuchte Janka dann mittels besonders viel Blitzlicht wegzublitzdingsen …. *lol* … noch bevor Kaey auf die Bühne mußte um Ihre Performance darzubieten… btw… die war toll… ich hatte ja Kaey noch nie singen hören aber holla….welche tiefe Bardamenstimme. Aber zum Thema Feigwarzen.. keine Angst die fliegen im KINZO nur gelegentlich rum und freuen sich ab und zu Tag sagen zu können 😉

https://www.youtube.com/watch?v=IywcIhkWRR4

Und was machten die anderen so….. tja… Claire spielte mit Ihren iPhone rum (welches sie nun nicht mehr hat… an dieser Stelle mein herzliches Beileid … ERNST GEMEINT…..obwohl ich sagen muß : so watt kommt von sowatt… aber wer immer der Claire das Teil geklaut hat.. kann es jederzeit bei MIR wieder abgeben… ich gebe es dann weiter.. versprochen!!) und ick saß da mal so rum. Und saß. Und saß. Kam mir schon vor wie Jessica…. *lol* Denn irgendwie war die Musike nich meins…. *Ding Dong* die Show fing an…. Zeit wieder aktiv zu werden…. um wenigstens meiner Mamarazzi-Aufgabe zu folgen.

https://www.youtube.com/watch?v=KSntXRiTqUc

Und dann gings los.. also erst die vielen Shows im KI und dann hier im Kinzo… ick wees gar nicht wann ich das alles bloggen soll…. und irgendwie steh ick ja auf diese amerikanischen Dragqueens… vor allem, wie gesagt wennse das mit sooo viel Liebe darbieten wie die Rose aus Chicago….

KINZO Teil 2 folgt…..

About the author:
Has 2700 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top