Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 34 Views

Tyra Sanchez in Hey Jane von Spiritualized

oder ein Musikvideo das mich geflashed hat….

blog-Spiritualized-HeyJane
© AG ROJAS for SPIRITUALIZED

Im Rahmen des Kieler Transgender Film Festivals liefen einige unglaublich emotionale und wirklich gute Streifen zum Thema Trans* und jeder Facette. Ich habe gerade in den letzten Monaten mich viel zu sehr auf Burlesque und Kultur konzentriert und offenbar nicht intensiv genug recherchert, sonst hätte ich diese Streifen auch gefunden. Schließlich ist Tyra Sanchez in der Hauptrolle… und ich sag mal so… so hätte sie bei Ru Pauls Dragrace wenig Chancen gehabt in die nächste Runde zu kommen… dennoch, ich finde sie wunderbar in der Rolle. Auch weil sie mir diesmal serviert wurde bin ich schlichtweg Spiritualized!


Wer das Video nicht bis zum Ende schaut … oder spult.. sollte es einfach lassen anzuklicken… alle anderen ENJOY THIS.

Weil die GEMA wiedermal abzickt… hier der LINK zu VIMEO oder DAILYMOTION

Dieser Musikkurzfilm hat es in sich … jede Minute.. ach was sag ich .. in jeder Sekunde des Filmes kann man sich in die Rolle der Protagonistin versetzen. Ablehnung, Ausnutzung und Hilflosigkeit stehen auf der einen Seite – doch auf der anderen Seite werden diese Lasten von Liebe, Hingabe, Aufopferung und vor allem Willen getragen. Die Band Spiritualized zeigt mit dem Video zum Song „Hey Jane“ das es immer wieder jemand gibt der einen auffängt…. mehr möchte ich an der Stelle nicht verraten. Aber eines sei noch gesagt… dieser Video bewegt, rüttelt auf… hilft verstehen und vor allem gibt Hoffnung, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Viel Spaß mit HEY JANE von Spiritualized gefilmt von AG Rojas…

 

About the author:
Has 2687 Articles

1 COMMENT
  1. Toni

    Auch wenn Tyra nicht meine Favoritin im Drag Race war, finde ich den Kurzfilm außerordentlich gut. Daumen hoch!

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Thank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift IdeaOktoberfest 2016 - mitten uffe Wiesn :)Sailor Girl 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top