Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 1414 Views

Transwonder BH im Sonderangebot

oder Schnäppchenwochen vom 01. August bis 14. August 2010: schnell zuschlagen und kräftig sparen

blog_transwonder_sonderangebot

Mehr ist mehr… so lautet der heilige Spruch in der Travestie. Wenn es darum geht mehr Holz vor die Hütten zu zaubern, verlaß ich mich seit gut einem Jahr auf den BH von Transwonder. Als ich Melly … oder besser ihren männlichen Manager das erste Mal incognito zum konspirativen Treffen in einem Cafe am Potsdamer Platz traf, wußte ich nicht wie sehr der Transwonder BH mein Erscheinungsbild in Zukunft prägen würde. Auch wenn es oberflächlich ist aber die wesentlichen Merkmale einer Frau werden oftmals von Kerlen auf die beiden großen „Augen“ vor der Brust reduziert… *lol* und Damen Imitatoren die dort gut bestückt sind ernten entsprechenden Applause…. was natürlich absolut unerträglich ist als seriös denkender Mensch. 😉

Mein Test auf dem Herrenklo im Cafe am Potsdamer Platz war interessant. Ein Fuß versperrte den wartenden männlichen Blasendrückern den Zutritt zur Herrentoilette, während ich mich in den Transwonder zwängte und versuchte vor dem Spiegel mir ein Bild vom Ergebnis zu machen… und ich war von Anfang an erstaunt. Als langjähriger DIVA-BH-Träger, der im übrigen nun kaum noch eine Alternative für mich ist, war meine Entscheidung zugunsten des Transwonder BHs gefallen… und das mit wachsender Begeisterung. Erste vielversprechende Aussagen der Personen die ich so auf meinen Reisen traf… sowohl weiblicher als auch männlicher Natur…. bestätigten meine Ansicht. Ick steh ja nach wie vor auf dem Standpunkt wer schön sein will muß leiden und wenn es finanziell ist… insofern war der Preis aus meiner Sicht gerechtfertigt aber nun haben für kurze Zeit selbst die kein Argument mehr die aufgrund des hohen Preises bisher den Kauf unterlassen haben… denn Transwonder halbiert die Preise.. nur für kurze Zeit… aber immerhin.

Kurzum …. wer pralle Brüste, dicke Boobs, ordentlich Holz vor de Hütten oder einfach ein Dekollete mag… der sollte den Transwonder BH einfach mal probieren… wem der nicht gefällt der kann ihn dann gerne mir anbieten. Ich brauch noch nen weißen oder roten … oder einfach einen Ersatz *lol* ….

About the author:
Has 2698 Articles

3 COMMENTS
  1. Johannes

    Will immer schon eine Frau sein meine Eltern wissen es nicht könnte mir jemand sagen wo ich so einen transwonder ohne bestellung herbekommen kann

  2. shei-la

    ja. drei Jahre Ausbildung als Magierin und schon jibbet auf Bestellung ordentlich Brust 🙂 … nun der Trick ist einfach und bedarf keinerlei Kleberei und keiner fototechnischen Retusche… es ist quasi alles ECHT 🙂 im übrigen gibt es die BHs nun auch für die holden Madels …

  3. Frau Hölle

    Ich überleg immer „Wie machen die das, dass man den Übergang von der Haut zur Silikonbrustprothese net sieht?“ Gibts da ne Erklärung?! Ich hab das mal gesehen das die irgendwie verklebt werden … aber das sieht so echt aus ^^

    Grüße von der
    Wundertüte

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top