Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 166 Views

TRANSGENDER FILM FESTIVAL 2013 in Kiel

oder nun hab ick beinahe meinen ersten Oscar in der Handetasche 😉

blog-transgender-film-festival-2013

Manchmal ist es die Überraschung die mich antreibt. Mein Leben wäre so viel weniger spannend wenn ich nicht die Travestie, den Rollenwechsel für mich entdeckt hätte.. und das vor mittlerweile über 8 Jahren. Für manche von Euch sind acht Jahre eine lausige Zeitspanne, für mich ist es gefühlt fast ein Vierteljahrhundert, denn unglaublich viele Dinge sind passiert und werden wohl noch passieren, denn wir leben in einer immer schnelleren Zeit. Heute wurde Morten Harket und meine Wenigkeit für das beste Trans* Musikvideo 2013 ausgezeichnet… Ich war anfangs ein bissl sprachlos… auch aus dem Grund weil ich nichts von einem Transgender Film Festival in Kiel wusste. Ein bissl Recherche und ein paar Klicks später haben gezeigt das es wohl das erste seiner Art im norddeutschen Raum ist.

Umsomehr freut es mich gleich beim ersten mit dabei zu sein ohne was davon zu wissen. Dazu kommt noch das mir dieses Festival einen unglaublich breiten Einblick in die weiteren Werke mit Trans* Personen eröffnet hat. Ich suche ja immer wieder gerne auf den einschlägigen Videoportalen nach Machwerken dieser Coleur aber gleich so viele tolle Beiträge geballt auf einem Haufen ist schon sensationell. Im Laufe der nächsten Tage werde ich nicht drumherumkommen einige von Ihnen hier zu posten, denn das was ich bisher gesehen habe, hat mir schlichtweg die High-Heels ausgezogen. Beeindruckende Werke voller Kraft und Größe… mit Tiefgang und Ehrlichkeit. Ich fühle mich geehrt auf gleicher Augenhöhe mit solchen Produktionen zu stehen… und da sage mal nochmal jemand das ditt norddeutsche Völkchen keen Auge für großes Kinoentertainment haben… da kann sich Berlin noch eine gehörige Scheibe von abschneiden… Danke KIEL.. danke Transgender Film Festival 2013.. auch im Namen von Morten Harket, dem diese Idee für das Video so zusagte.

About the author:
Has 2700 Articles

2 COMMENTS
  1. Christina

    Hallo Sheila,

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten „Beinahe-Oscar“!

    Da gab es ein Filmfestival in Kiel, also quasi umme Ecke und ich weiß nix davon?
    Die Filme auf dem Plakat sehen interessant aus. Mit meiner Brasilen-Affinität würde mich der aus São Paulo besonders interessieren. Weißt Du wo ich den Film sehen kann?

    Liebe Grüße

  2. Daniela

    Hallo Sheila,

    Dein Beitrag ist wieder klasse. Sehr ehrlich und man merkt, dass Du wirklich begeistert bist! Das kannst Du auch sein! Super Auszeichnung und eine wunderbare Wertschätzung Deiner Arbeit!

    Liebe Grüße

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top