Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 92 Views

The TAP PACK Premiere im TIPI am Kanzleramt

oder mal wieder ein paar Jungs aus Down Under…

blog-thetappack

Als das letzte Mal eine „Boygroup“ aus Australien die Bühne im TIPI am Kanzleramt rockte gab es stehende Ovationen und jede Menge nackte Tatsachen. The Briefs verzaubern mit Boylesque, Tanz und Cabaret und ich bin schon ganz furchtbar auf die neue Show gespannt.   Ich hoffe sie kommen wieder nach Berlin – wenn nicht fahr ich nach London :). Das Australien aber noch mehr zu bieten hat bewiesen die gerade gastierenden Jungs namens „THE TAP PACK“. Eine fünfköpfige Formation, die alle steppten bis das Trommelfell zu platzen drohte ;). Nee im Ernst … Gesang, Steppkunst und Getrommel war an manchen Stellen so ineinander verwoben, das die Stimmen etwas litten und meine Synapsen nicht mehr folgen wollten ;). Aber es waren natürlich auch echte Highlights auf der Bühne zu sehen. Ein manchen Stellen traf gefühlt der irische 100 beinige Riverdance auf das legendäre RAT PACK um Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. mit einer Prise Beyonce und Justin Timberlake gewürzt.

blog-thetappack-02

Beeindruckend war auch das trotz der hohen Temperaturen keines der frisch gebügelten weißen Hemden durch Schweißflecken verunstaltet wurde. Was auch immer diese Fasern gekostet haben.. sie waren es wert :). Vor allem aber die Gruppendynamiken und Choreos haben mich beglückt. Synchronität und Spielfreude waren wunderbar – und die eine der beiden Hauptstimmen erinnerte stark an Michael Buble… sowohl optisch als auch in meinem Gehörgang. Obwohl ich mir nicht sicher bin ob es da nicht auch einen Wechsel geben wird.. denn in der Vorschau sang noch jemand ganz anderes… Jetzt ist es nicht einfach eine objektive Kritik zu der Premiere zu geben – einmal weil ich natürlich „the Briefs“ im Vergleich heranziehe und ich die Jungs LIEBE, obwohl das natürlich ein Äpfel-mit-Birnen-Vergleich nahekommt und zum anderen weil ich diese Riverdance / Steptanzakrobatik eigentlich von Hause aus nicht sonderlich mag. DOCH… und an dieser Stelle muß ich dann eingestehen … es war ein unterhaltsamer Abend mit neuen Eindrücken im nach wie vor bezauberndsten Zelttheater Berlins .. ach … wahrscheinlich Deutschlands. Im übrigen muß ich noch erwähnen das meine Begleitung sogar sehr sehr sehr von den schicken Herren auf der Bühne abgeholt wurde und meine paar kleinen Kritikpunkte überhaupt nicht nachvollziehen kann 🙂 …. Prädikat: Auch für Steptanzmuffel geeignet!

Noch bis zum 30. Juli gastieren die Australier in Berlin und tanzen sich Abend für Abend für Euch die Füße wund – in welcher Besetzung auch immer. Wer also auf Tanz steht, die guten alten Zeiten um Mr. Sinatra mag und dazu noch kleine artistische Einlagen mit dem Billardstock benötigt, der ist bei „THE TAP PACK“ im Tipi am Kanzleramt genau richtig.

About the author:
Has 2696 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top