Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
811 Views

Tausend Geschmacksexplosionen im Backroom der Bar Tausend Cantina

oder sehr sehr feine asiatische und ibero-amerikanische Küche im Hinterstübchen der Bar Tausend

Beim letzten Besuch in der Bar Tausend zur wunderbaren EastEnd Party war es der Blick hinter die Bar, der mich neugierig machte. Denn dahinter befindet sich ein kleines Restaurant mit offener Küche das sich so gar nicht verstecken braucht. Die Cantina sollte mittelfristig meine Geschmacksnerven verzaubern und mich kulinarisch verwöhnen – das war einer der guten Vorsätze für 2012. Natürlich kann man sich in unzähligen Foren und Bewertungsportalen einen Eindruck davon verschaffen was die Cantina zu bieten hat aber selber schmecken ist immer noch die beste Methode. Und dann kam der besagte Tag doch noch in 2011.. Zauber, Zauber… !!

Also wurde reserviert und freudig erwartet… Was dann kam, war allerdings doch unerwartet. Obwohl sich in der hippen Gegend die Promis die Klinke in die Hand geben und die Bar Tausend als Szenelokal ganz hoch im Kurs steht ist das Personal extrem entspannt und selber wunderbar einzigartig.  Die Gelassenheit kann aber auch darauf zurückführen das sie ja wissen was sie dem Gast servieren werden und damit seiner Gunst zu 100% sicher sind. Das Menü was dann kredenzt wurde entbehrte nicht nur jedem guten Geschmack sondern es überflügelte ihn um längen. Selten hab ich so viele unterschiedliche Gerichte serviert bekommen die geschmacklich so extrem auf den Punkt gebracht waren.

Ob es nun der japanische Roh-Fischsalat war oder die Knoblauchgarnelen oder, oder…  jedes Gericht führte einzeln zu leckeren Ergüssen, die dann für mich in einem riesengroßen Finale endeten – ein marinierter Fisch der so zart und geschmacklich herausragend war das ich dieses Erlebnis noch eine Weile mit mir rumtragen werde. Also jetzt nicht innerlich sondern in Gedanken ;-) ….  Da brauchte es abschließend auch keine Nachspeise mehr obwohl die auch toll aussah… Die Cantina im Backroom der Bar Tausend ist wohl das ungezwungenste und dabei für mich leckerste Esserlebnis des letzten halben Jahres… natürlich geboren aus der Überraschung aber ich gedenke in naher Zukunft dieses Ergebnis nochmaligst zu verifizieren :-) …

About the author:
Has 2733 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top