Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 53 Views

Swatch Fashion Rock Night 2012 im Kesselhaus mit Mimi Müller-Westernhagen

oder High Five Jubiläum der Fashion Rock Night von Rockstar Models

Immer wenn die Fashion Week über Berlin hinwegrast trudeln unzählige Einladungen und Presseakkreditierungen bei mir ein. Natürlich kann ich nicht alle Termine wahrnehmen und oftmals werde ich auch noch gefragt ob ich möglichst in meiner Kunstfigur erscheine. Leider erlaubt mir das der Zeitaufwand den ich mit meiner weiblichen Seite habe nicht immer. Insofern muß ich schauen welche Termine so liegen das es machbar ist. Ein Termin auf den ich mich dieses Jahr wieder freue ist die Fashion Rock Night 2012 von den Rockstar Models. Nicht zuletzt weil man dort einfach immer ein lockeres Rock Publikum trifft … das sich nicht verbiegt und nie Etepetete am Catwalk rumsitzt sondern schon während des Catwalks dank Live Band Beschallung Party macht. In diesem, mittlerweile fünften Jahr, wird die Band von Mimi Müller-Westernhagen die musikalische Untermalung liefern und ich bin mir sicher … DAS wird sehens- und hörenswert.

Halloooooo… habt ihr Euch mal die wohl „beste Komposition von Marius-Müller Westernhagen“ angehört (das Zitat fand ich toll ;-))… ich fall vom Stuhl.. sie hat eine Stimme die mir die Gänsepelle über den ganzen Körper treibt und das in immerwährenden Schüben. I am really addicted !!! Natürlich gibt es auch noch Fashion zu sehen… Im Vorprogramm zeigt das kalifornische Label Iron Fist die angesagtesten Trends aus den Bereichen Tattoo-, Street-, und Surfwear mit speziellem Fokus auf abgefahrene Pumps-Kreationen und Accessoires und im Hauptprogramm der Veranstaltung am 20. Januar 2012 im Berliner Kesselhaus zeigt das Schweizer Label Swatch die neuesten Trends in Sachen „urban watches and accessoires“ in einer bunt choreografierten Show. Das wird auf jeden Fall wieder ein Fest der Sinne – vor allem aber werden die Ohrmuscheln und Sehnerven gestreichelt. Wer noch nie auf der Fashion Rock Night war hat 2012 die Gelegenheit eine der wenigen Tickets HIER zu bestellen – also ran an den Speck. Natürlich findet ihr mich ebenfalls auf der Veranstaltung… sollte also irgendwo eine Person leicht debil schauend der grandiosen Sängerin Mimi zuhören… dann bin ich das 😉

Und wer ein paar Eindrücke der letzten Jahre will… der kann die Fashion Rock Night 2010 und die Fashion Rock Night 2011 hier bewundern 🙂

About the author:
Has 2695 Articles

1 COMMENT
  1. holozaen

    Da würde ich auch gerne mal hin gehen, aber Berlin ist mir einfach zu weit. Dir wünsche ich aber viel Spaß und das du interessante Leute kennen lernst.

    Ach die Mimi hör ich auch gerne

    Grüße Beate

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top