Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 42 Views

STRIKE A POSE auf dem 2. Berlin Voguing Out Festival

oder vom 12. bis 17. August 2013 findet in Berlin zum zweiten Mal ein einzigartiges Event statt

blog-voguing-out-berlin

Und das meine Lieben .. meine ich so wie ich es sage. VOGUING ist eine Inspirationsquelle in Fashion, Tanz, Ausdruck, Expressionismus und Leidenschaft. Madonna hat sich in den 80zigern davon inspirieren lassen um massig Kohle zu verdienen, doch VOGUING kommt eigentlich aus ganz anderen Verhältnissen. Mein erster Besuch auf der Berliner VOGUE Nacht im wundertollen LUX in Kreuzberg überraschte mich mit einer Vielzahl von Impressionen der ganz besonderen Art. Es war als befände man sich am Rande eines kreativen Fasses, das seit Stunden überläuft und jeder Besucher hat nun die Chance eine bisschen davon zu probieren. Einfach ganz großes Kino. Umsomehr freute mich die Anfrage bei der zweiten VOGUING Nacht im Rahmen des 2. Berlin VOGUING OUT Festival in der Jury für den BEST DRESSED Runway zu sitzen. Mein Gott.. das wird wunderbar zusammen mit so tollen Künstlern wie Joey Love, Archie Burnett (die New Yorker Voguing Ikone), Catwalk Trainer Ernest Look und all den tollen Akteuren einen weiteren kreativen Abend zu gestalten.

blog-voguing-out-berlin-03

Das Festival besteht aus vielen Workshops in der Zeit vom 12. – 17. August und endet mit dem eben angesprochenem Voguing Ball namens „THE 5. ELEMENTS BALL“ am 17.8. im TAK im AUFBAU HAUS // Prinzenstraße 85 F//10969 Berlin. Wer sich das entgehen lässt hat definitiv eine gaaaanz große kreative Lücke – die man so schnell nicht schließen wird. Wer einen kleinen Appetithappen braucht der schaut sich einfach mal die kurze STERN Reportage an.

Die Facts: Initiiert wurde “BERLIN VOGUING OUT” im Jahr 2011 von den Tänzerinnen Georgina Philp aka Leo Melody (Halbfinalistin der Pro7/Sat1 TV Show „Got to Dance“) und Songu?l Cetinkaya. Im Sommer 2012 begeisterten die beiden Tänzerinnen die Kommunikationsberaterin Mic Oala von dem Projekt und gemeinsam veranstaltete das Dreier-Team den ersten Deutschen Voguing Ball in Berlin. Die internationale Jury bestand aus Voguing Legende Hector Xtravaganza aus New York, der bereits seit den 70er Jahren in der Ballroom-Szene aktiv ist, sowie Anna Ninja und Aus Omni aus Schweden. Der Bereich Fashion und Lifestyle wurde vertreten von Designerin Fiona Bennett und MBFW Stylist Anton Coob.

Tagged with: , , ,
About the author:
Has 2681 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top