Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 198 Views

Starkes Cabaret Bizarre im Royal Baden

oder stark, stärker, am stärksten…

blog-cabaret-bizarre-event

Das Cabaret Bizarre reist nun schon seit einigen Jahren durch die schöne Schweiz und demnächst wohl auch durch ganz Europa ;). Im nebligen Baden hatte ich nun die Gelegenheit auch mal in diese vielversprechende Produktion reinzuschauen. Schon bei den Vorbereitungen hat man gemerkt das das Team um Teka, Fabrice und Nicolas diesen Event nicht zum ersten Mal ausrichten. Neben einer professionellen Kommunikation im Vorfeld, die sogar nach Aufgabengebieten getrennt wurde, gab es auch einige Highlights vor Ort. Ein tolles Design Hotel, ein gutes Catering und natürlich eine wirklich urige Location, dessen einziges Manko der Platz im „Backstage“ war, ließen die Vorfreude größer werden. Aber mal im Ernst … Letztendlich gehört Improvisation wohl immer zum Burlesque dazu und somit fand jeder mehr oder weniger sein Plätzchen für die Vorbereitungen.

blog-cabaret-bizarre-event-06

Kommen wir mal zum Publikum. Mich begeistert es immer wieder, wenn die Gäste sich Gedanken über einen Event machen und sich zumindest ansatzweise in Schale schmeißen. In dem Fall hieß es Lack, Latex, Uniform, Steampunk oder einfach kostümiert. Da ich schon in Schaffhausen die Schweizer „Euphorie“ kennengelernt hatte, erwartete ich nicht viel und wurde um so mehr überrascht, das die Resonanz doch sehr gut war. Alleine das anschließende tolle Feedback war all die Mühe wert und hüllte mich in eine Wolke der Dankbarkeit 🙂

  • blog-cabaret-bizarre-event-02
  • blog-cabaret-bizarre-event-03
  • blog-cabaret-bizarre-event-05

Wie es leider immer so ist wenn man auf der Bühne steht, konnte ich leider wieder zu wenig vom Rest der Show sehen, aber eins war unübersehbar – starke Vielfalt ! Ein bisschen Cabaret, ein Quentchen Comedy, eine Prise Fetish und natürlich Burlesque machten den Abend zu einer bunten Reise. Kapitän dieser Expedition war Ferkel Johnson, der an dem Abend wieder mit bewährter  Souveränität und viel Humor durch den Abend führte. Das Thema des Abends war diesmal „Stärke“ und als Synonym dafür wurde die Dressur eines wilden Löwen dargeboten. Hier wurden keine Kosten gescheut und die Darbietung mit Liebe zum Detail umgesetzt, jedoch bleibt mein Favorit für eine Löwennummer bei TANSY.

blog-cabaret-bizarre-event-04

Das Cabaret Bizarre bewegte sich an diesen Abend eher auf humorigen Niveau wobei die letzte Performance von NIGHTMARE VANI wieder kein Wunsch in Richtung Bizarr offen ließ – dem Publikum hats gefallen 🙂 … Leider hab ich auch hier nur die Vorbereitungen gesehen aber die haben mich schon ziemlich umgehauen 🙂 … mehr sag ich nicht 😉 … Für dieses Jahr war es die letzte Veranstaltung dieser Art und auch für mich ist in 2015 Schluss mit großer Bühne. Aber schon im Februar feiert das Cabaret Bizarre in neuen grandiosen Location das Comeback in Lausanne und Napoli und ich kann Euch diese Trips nur wärmstens ans Herz legen, denn hier wird Herzblut vergossen und Liebe inszeniert. Infos findet ihr HIER

About the author:
Has 2700 Articles

1 COMMENT
  1. C.B.

    Herzlichen Dank für die Blumen.
    Deine Teilnahme war uns eine Ehre!

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top