Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 99 Views

Spymonkey Premiere im TIPI am Kanzleramt

oder ein Reise in die hohe Slapstick Kunst der ollen Briten 🙂

blog-spymonkeys-08
Pressepics © Jane Hobson

Die erste Premiere im Jahr 2014 war einfach mal urkomisch und very british. Die berühmt berüchtigten Spymonkeys, die seit Ende der 90er die Bühnen Englands und der Welt bespielen und im Jahr 2000 den Total Theatre Award auf dem Edinburgh Festival gewannen, lieferten gestern in einer herrlichen Kulisse im TIPI eine mit Details gespickte grandiose Comedyshow ab. Von skuril komisch über singend und tanzend bis hin zu augenzwinkernd frivol war alles dabei… und dabei lebt die Produktion von den zauberhaften Gimmicks die immer wieder stattfinden. Mal dramatisch in Szene gesetzt, mal einfach so am Rande inszeniert sind das die Highlights, die mich auch ein zweites Mal ins Tipi treiben würde.

blog-spymonkeys-05

In der Neuauflage der Produktion Cooped geht es um Liebe, Verwechslung und Mysterie verwoben mit einer Detektivstory und alles mit einem Hauch Monty Python und einer Prise Nonstop Nonsens – so wunderbar das ich spätestens zum Ende der ersten Hälfte feuchte Augen vom Lachen hatte – was natürlich bei den Schichten von Makeup eher unförderlich ist. Mit „Cooped“ gelingt den 4 Charakteren Forbes Murdston, Alfredo Gravés, Udo Keller und Mandy Bandy eine Mischung am Rande des Wahnsinns, mit einigen nackten Tatsachen, viel Unterhaltung, jede Menge Drama und einer berauschenden Ideenvielfalt.

Einziges klitzekleines Problemchen in Berlin ist ggf. die Sprachbarriere. Aber ich unterstelle einfach mal, das selbst Menschen, die mit der englischen Sprache wenig am Hut haben, trotzdem der Story folgen können und sich von der britischen Abteuerlust in Sarkasmus, Selbstironie und Dramatik unterhalten fühlen. Allein die Wortwitze des spanischen Soapstars Alfredo gehen dann ein wenig verloren… aber allein der Eisprung der Popdiva Mandy Bandy sind ein Besuch wert *looool* … Im Anschluss gab es das obligatorische nette Meet and Greet als Aftershow das IMMER eine wunderbare Gelegenheit bietet mit den Künstlern, Freunden und Bekannten einen duften Plausch zu halten… ganz besonders genoß ich die Gesellschaft von Ilonka Petruschka und der Alltime Diva Sven „Hedwig“ Ratzke 🙂

  • blog-spymonkeys
  • blog-spymonkeys-02
  • blog-spymonkeys-03
  • blog-spymonkeys-04

Noch bis zum 26. Januar 2014 spielen die Meister des britischen Humors in einer meiner Lieblingsspielstätten in Berlin und ich kann nur jeder bzw. jedem dieses Kleinod an Liveunterhaltung wärmstens ans Herz legen und sich mal wieder im grossen TIPI Zelt die Lach- und Schließmuskeln 😉 abzutrainieren. Denn soviel ist sicher Lachen beflügelt die Verdauung 😉 … thats very british! Karten findet ihr hier oder per Telefon: 030.390 66 550 oder E-Mail: karten[at]tipi-am-kanzleramt.de

About the author:
Has 2702 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×