Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 119 Views

Singstar für Playstation 2

oder einmal richtig rumflöten nach Lust und Laune

singstar playstation 2

Auch wenn es den meisten schon ein Begriff ist… auch wenn viele schon tausendmal irgendein Karaoke-Gedudel mitmachen mußten, unfreiwillig oder aus freien Stücken… so blieb es mir bis dato verschlossen das Geheimnis meiner Stimme vollends auszuloten. Nun gestern abends war es dann soweit… Janka hatte ihre Playstation 2 mitgenommen und dabei so tolle Spiele wie Singstar 80ties, Singstar Party, Singstar The Dome dabei….

Jaja… mir war schon klar das man eine alte Playgirl Häsin wie Fr. Kroft nicht schlagen kann und das sie A) Besitzerin des Games ist (und das schon eine Weile) und B) darüber hinaus die meisten Texte kennt und schon diverse mal mit Kitana und Olga in Mikrofon geflötet hat. Aber … und das war meine große Hoffnung wenigstens Platz 2 zu belegen… nahm meine Herzendame auch noch an dem Spiel teil. Schon beim ersten Lied und das war (m)ein Klassiker von Soft Cell „Tainted Love“ dachte ich alle Karten auf meiner Seite zu haben… aber trotz Textsicherheit meinerseits und der Tatsache das ich Marc Almond praktisch live miterleben durfte… in einer Zeit die sich New Romantic nannte und in der das Linientreu ein Club war der die „Freaks“ aller Coleur anzog… also auch mich… mußte ich eine extrem herbe Niederlage einstecken. Auch das zweite und dritte Lied… mit so tollen Klassikern wie „Sexy“ von Westernhagen 😉 der praktisch für meine leicht versoffene Stimmlage wie gemacht war…. oder „Skandal im Sperrbezirk“ …. mit dem ick praktisch die ersten pubertierenden Pickel vom Gesicht gegröllt habe.. damals… aber nix… ich verlor eine Runde nach der anderen…

Offenbar habe ich praktisch KEIN Talent zum singen das jedenfall hat mir dieser kleine Ausflug ins heimische Karaokebusiness vermittelt… aber .. und das ist es worum es geht bei diesem tollen Spiel.. wir haben viel gelacht und es hat einen Megaspass gemacht in die Mikrofone zu krächzen. Was nen Glück das es auf der echten Bühne sowas wie VOLLPlayback gibt 😉 …. jeder der schon immer darüber nachdachte mal eine Singstar-Collection sich zuzulegen sollte hiermit aufgefordert sein es zu TUN. Es gibt in einer geselligen Runde eigentlich nix lustigeres.. naja mit Ausnahme von TWISTER vielleicht aber in unserem hohem Alter könnte das ganz schnell in anschließenden pysiotherapeutischen Maßnahmen enden. Also singt lieber.

Ach und als kleiner Wehmutstropfen durfte ich ein letztes „Lieblingslied“ der Kroft’schen Auswahl mitträllern, ein Lied wo es wohl in oben genannter einschlägiger Runde schon jedesmal um die buchstäbliche Wurst geht.. und da konnte ich dann zum ersten Mal.. naja nicht gewinnen aber an Frl. Kroft bis auf 20 Punkte heranschleichen…. ick sag nur… „Karma Karma Karma Karma Karma Chameleon“…

Und hier meine Favouriten der einzelnen Games:
singstar 80s:
Cyndi Lauper – She Bop; FGTH – Power of Love; Hubert Kah – Sternenhimmel; Marillion – Kayleigh; Soft Cell – Tainted Love;

singstar party:
Bob Marley – No Woman No Cry; New Model Army – 51st State; Pink – Just like a pill; Spider Murphy Gang – Skandal im Sperrbezirk; Spandau Ballet – Gold;

singstar – the dome:
Annett Louisan – Das Spiel; Robbie Williams – Let me entertain you; Rosenstolz – Willkommen; The Clash – Should i stay or should i go;

Tagged with:
About the author:
Has 2710 Articles

3 COMMENTS
  1. shei-la

    @mascha… ECHT? Huch.. wusste ick gar nicht…

  2. Mascha

    Pssst, Sheila… ein kleiner Hinweis am Rande. Du hast Dir so ziemlich die schwersten Singstarstücke rausgesucht 😉

  3. JessiLiu

    Ich liebe auch Karaoke! Wir sollten mal was singen, falls sich die Gelegenheit ergeben sollte.. aber eins kann ich sagen, du wirst so oder so verlieren. Entweder gewinne ich durch mehr Punkte oder deine Ohren bluten wegen meiner nicht vorhandenen Gesangeskünste 😉
    Ich liebes es zu singen, kann es aber absolut nicht 😉

    Günstiger Geheimtipp: UltraStar

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×