Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 865 Views

Silverwings Tupperware Party

oder ein kleiner Partytipp und ein MUSS für alle Hausfrauen und deren Fans *lol*

blog_tupperwareparty

Ist Euch eigentlich meine neue Seitennavigation aufgefallen? Na.. ganz ehrlich..? Bestimmt nicht. Aber sie ist da. Eine neue „Rubrik“ namens „Event-Kalender“ soll die aus meiner Sicht spannendsten Events des Berliner Nachtlebens vorankündigen. Teilweise linke ich auf die Eventseiten, teilweise auf die vergangenen Events wo ich das Vergnügen hatte gewesen zu sein. Ich hoffe das hilft ein wenig sich im Dschungel der Drag / Burlesque / Rock’n’Roll / Kultur Landschaft zurechtzufinden…. für alle Veranstalter könnte das bedeuten das spannende Veranstaltungen auf die info@queerlesque.de gemailt werden können… ich schau gerne drauf und nehm sie auf….

Der SilverWings Club Berlin präsentiert: „Not your grandmother’s Tupperware Party“. Das Grauen hat einen Namen „Tupperware“, hört sich harmlos an, ist es aber nicht. Plastikbehälter in allen Farben und Formen, grell geschminkte Hausfrauen schlagen sich um’s „beste Stu?ck“. Der Silver Wings Club lässt (Alp-)Träume wahr werden – am 26. Dezember ist es soweit!

Einige Jahre lang, trieben kleine Gruppierungen vernachlässigter Hausfrauen ihr Unwesen, in heimischen Wohnzimmern. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wechselte die „Verpackungsdroge“ „Tupper“ den Besitzer. Doch dies hat sich mittlerweile geändert. Die Seuche hat sich einen Weg nach draußen gebahnt und bedroht nun die Menschheit – jeden von uns! Keiner wird verschon bleiben, soviel steht fest. Die einzige Chance SIE zu besiegen, besteht darin sich ihr zu stellen. Um nicht gleich als Deserteur aufzufallen, ist es ratsam, sich zu tarnen. Wer in Kleid und Schürze kommt, bewegt sich auf der sicheren Seite. Auf Jeden Fall gibt es eine passende Hintergrundmusik, die das Schreckensgefühl erträglich werden lässt, selbstverständlich auch in diesem Fall und Tanzen ist natürlich erlaubt! ES kommt näher – macht euch bereit!

DJ Mosh 69 (Rock’n’Roll Favorites) | DJ team hR (60ies Beat & More)
„Tupperware Party“ | Am Samstag, 26.12.09 | Um 22:00 Uhr | Im SilverWings Club | Flughafen Tempelhof | Columbiadamm 10 | 10965 Berlin

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. Toni

    Wie geil ist das denn?… Würd gern vorbei kommen und mir das mal anschauen.. solche Partys sind in Köln ja gar nicht erst vorhanden… schade eigentlich 🙁

    Ick merke immer mehr, ick muss nach Bärlin ziehn…

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×