Mo. Sep 23rd, 2019
Allgemein

Sheila goes Kanzlerin

oder der große Umzug

Sheila am Reichstag

Weniger Steuern, größere Clubs, mehr Rechte fürs queere Volk – das und noch viel mehr könnte auf meinen Wahlprogramm stehen doch ich glaub mir langweilt die Politik zu sehr um dort mitzumischen. Deshalb komm ich lieber wieder zu dem was ich kann…. Partyberichterstattung.

Mädelz es war wiedermal Megaklasse… klar es gab Tiefs aber alles in allem möchte ich diesen Abend nicht wirklich missen…. kurze Zusammenfassung bevor ich en Detail neue und alte Heldinnen im Laufe der kommenden Woche immer wieder einbauen werde. Nina Irrenhouse hat gerockt… so geil wars noch nie…. UND ja NINA ich war in der Busche um auf Melli zu warten aber natürlich haste Recht… gegen dein Irrenhouse hat die Busche nix zu melden. Wobei es gab auch mal ne positive Sache im Haus B… aber dazu später mehr. Nina kam ihrer Rolle als Gastgeberin wieder wunderbar nach….. allerdings hat sie heute die Mädelz aus der ersten Reihe performen lassen und keine Mühen gescheut sogar Mataina ranzuschleppen (wollte die nicht eigentlich ins Haus B?) … ich verrate zu viel….. jedenfalls es war Klasse…. mehr demnächst….
Grüßle an Kitty + Schwesterchen, Biggi, Ades, Stella, Tatjana, Mataina, Krizzi, Janka, Angie und last but not least… Nina (übrigens sehr nettes neues Branding im Irrenhouse … sozusagen ne NINAMANIA )