Mi. Okt 16th, 2019

Schon wieder Hape als Transe für Höffner

oder die Werbeindustrie liebt Hapes Travestiekünsten gefressen

blog_hapekerkelinghoeffner
© Höffner

Nachdem Hape Kerkeling seine “Avatare” im deutschen Fernsehen schon diverse male perfekt platzierte, darf er nun für die Traditionsmarke Höffner zur Aktion der 100 Monate für 0% wieder diverse Figuren seiner Travestiekunst zum besten geben. Musikalisch untermalt wurde der Auftritt von Hape Kerkeling mit dem deutschen Klassiker der Gruppe Dschinghis Khan die noch weit vor Nicole tatsächlich noch unter den ersten 5 platzierten. Welch eine Kombination *lol* … Da kann man davon ausgehen das der Retrotitel der frühen 80ziger gepaart mit der Wandelbarkeit von Frl. Kerkeling wieder ‘ne Menge Erfolg haben wird.

http://www.youtube.com/watch?v=9UmXw9bqmLY