Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
53 Views

Schnee im Irrenhaus

Endlich Schnee? Nee…..
Das war sie… die letzte Party dieses Jahres… oder sollte ich sagen, das war sie, die zweite Party dieses Jahres… ja das ist besser. Nett wars. Voll wars. Extrem voll. Aber nett. Nina Queer mit kurzer aber lustiger Bühnenshow. Viel zu wenig Transen…wo wart ihr denn alle? Na da bin ich schon mal da und gerade mal 10 inkl. Zoe und mir schaffen es auf die Irrenhausparty… Aber egal.Das Ganze fing schon mal Klasse an. Eine typische Zoe-Nr. aber diesbezüglich wird bestimmt demnächst eine Blog-Entry bei Zoe stehen…. mit dem Thema mein Freund das Auto… ;-) … ich jedenfalls kam viel zu spät, weil wie immer stand ich vor der Problematik…was ziehe ich an… Gott war das schwer. Ein Event wie der… Röckchen?, Hose?, Stiefel?, Heels?, welches Outfit paßt dazu… woher soll ich das wissen ich war noch nie auf solcher Party. Dann gabs ein Tipp meiner Süßen und der lautete

„trag einfach das indem Du dich wohl fühlst“

OK, hab ich gemacht. Ich fands nett.. manch anderer zu sexy.. aber hey.. warum nicht, wenn die Creme de la Creme der Berliner Drag/Transenszene sich im Irrenhaus blicken lassen könnte…. dann kann Frau schon mal auf die Kacke hauen…. und vielleicht wird Frau ja entdeckt….Hollywood wir kommen…;-)

An dieser Stelle ein vielfaches Dankeschön an meine Süße für den tollen Support obwohl es für sie nach wie vor nicht soooo einfach ist….
na jedenfalls war es Spaß pur… und hey es fühlt sich gut an wenn Du jemand bist der mal keinen Eintritt zahlen mußt weil Du durchgewunken wirst mit dem Kommentar… „hey die Süßen dürfen so durch“…. is mir als Mann noch nie passiert!

Die Party war, wie gesagt, nett, voll und sehr warm… aber cool war ein netter älterer Herr einer Empfangshalle der uns erst beim zweiten Hinsehen (wahrscheinlich sehr müde oder kurzsichtig) als irgendwie komisch eingestuft hat…. und nach netter Ansprache von Zoe wußte wo der Hase läuft… oder hängt … die Blicke, am Anfang dachte er wow was für ein Glück und nach der Ansprache was für ein Pech??? Keine Ahnung….. ;-) … …in diesem Sinne… let in snow… let it snow… let it snow.. Shei-la

 blog_irrenhaus.jpg
About the author:
Has 2741 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Merry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde Bombshell
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top