Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 36 Views

Schiff ahoi – Sashiko Sushi

banner_restaurant.jpg

oder the fastest bird gets the fish
Mal wieder was für den Gaumen…. und immer ne Erwähnung wert. Eine kleine aber feine Kaitensushibar am Savignyplatz in Berlin-Charlottenburg namens Sashiko Sushi.

blog_sachiko.jpg   Wer Sushi mag und häufig ist (also Du nicht Sarah) der erlebt dort eine willkommene Abwechslung voller Überraschungen was alles mit rohen, gekochten, gebratenen Fisch kunstvoll anzustellen ist. Apropos isst…. es isst sich so weg. Die Preise sind eigentlich normal wenn man allerdings vor lauter Gaumenfreude nicht aufhören kann dann wird es machmal etwas teurer…. aber das soll uns nicht stören, oder. Wie sagte gestern Mataina bei RTL2: Wir sind Glamourgirls… und als solche läßt Frau sich einfach einladen 😉 Zurück zum Essen, wenn Ihr also in Berlin seit… und schon mal Sushi gegessen habt ist der Laden ein wundervolle Abwechslung… ein besonderer Tipp von mir… fragt nach dem Sashiko Maki.
Das ist die Spezialität des Hauses und sucht wirklich seines gleichen… aber die anderen Kreationen die lustig auf kleinen Schiffchen an Euch vorbeigondeln sind auch nicht zu unterschätzen. Auch warme Speisen fahren da vorbei für Freunde die mit kalten rohen Fisch ein Problem haben…. 😉 Â blog_samurai.jpg

Alles in allem ist diese erste Kaiten-Sushibar Berlins unerreicht und alle die nicht gern rausgehen 😉 denen liefert Sashiko auch noch nach Hause… wie wunderbar. Nur eines kann evtl. zu Zickereien führen….. Ihr solltet den von mir angestrichenen Platz wählen denn ein leckerer Sushi liegt nicht lange auf dem Schiffchen… streng nach dem Motto: The fastest bird gets the fish
in der Sashiko Sushi Bar, Grolmanstraße 47, 10623 Berlin, in den S-Bahnbögen, Fon (0 30) 313 22 82…

Totemo oishikatta desu. Itadakimasu. Arigatoo gozaimashita.
Sheila

Tagged with: , , ,
About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top