Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 216 Views

Schaumparty ohne Schaum aber viel Bikini im GMF

oder wenn Petrus dem Bikini Contest eine Strich durch die Rechnung macht

Superzandy

Das Bangaluu hatte ersten die White Lounge geschlossen und zweitens den Dachgarten zu….. tja und nur unten rumzuhängen war nicht… zumal ich wußte das Stella und Superzandy im GMF @ Cafe Moskau auflegt…. und das wahrscheinlich zum letzten Mal. Nee nicht weil Stella und Superzandy in Urlaub gehen sondern weil das GMF in eine neue Location zieht. Schad‘ eigentlich. Ich fands ganz schön da.

Nun ja. Angekommen stellten wir totalitäre Leere fest. OK. Wir waren zu früh…. aber ich bezweifelte das diese Location voll wird. Gut die Veranstalter haben das Oberdeck geschlossen… das würde bedeuten das der Schuppen nicht so voll würde wie die letzten Male. Also temperaturtechnisch kam mir das ganz entgegen…. aber ich sollte eines besseren belehrt werden. Denn plötzlich füllte sich der Laden.. rapide. Und mit dem Menschen kamen auch die Queens of Berlin in den Laden. Nun Stella und Zandy hatten wir schon begrüßt (an dieser Stelle nochmal ein Einschub: Frl. DeStroy war entsprechend dem Event 100%tig passend angezogen!! Sehr nettes federleichtes hauchdünnes Kleidchen mit Bikini drunter….. für eine stylebessesene wie mich sehr nett anzusehen und gleichzeitig ein wenig neidisch guckend) doch und das freute mich besonders, kam Janka mit Begleitung.

Mel O'Drama
Ich war ein paar Tage zu vor mit Ihr und Janka bei Maskworld…. Kostümchen anprobieren.. also Janka hat probiert weil mir nix gut genug war…. egal… worauf ich hinaus wollte ich wunder mich immer warum die Leute in den Läden wo ich als Wolf oder Sheila verkehre mich nicht wiedererkennen. Nun weiß ichs.. ich habe Ihn (also die Begleitung von Janka namens Mel O’Drama??? *nachdenkend* war das der Name? Jepp das war er.. Danke Janka für den Spickzettel…) auch nicht erkannt. Sie kam mir nur ziemlich bekannt vor und btw. auch ein sehr nettes Outfit…..
Irgendwie waren heute viele viele Drags /Transen /TS /PCs /QLS /TFTs /Blablablas im GMF… soviele wie lang nicht mehr…. (bei diesen ganzen ABKürzungen verliert Frau leicht den Überblick) aber bevor ich jetzt alle mit Namen aufzähle was ich sowieso nicht hinbekomme lass ich das lieber…. aber eine muss ich noch erwähnen: Kitana…. wow… aber .. Holla die Waldfee…. Madame trug lediglich Gürtel…… 😉

Mitten am Abend lehrnte ich dann SuperZandy näher kennen… WOW… ein guter alter Freund hat nicht zu viel versprochen… er erwähnte kürzlich das er sie schon lange kenne… übrigens dieser Freund ist einer der ältesten aber auch vergleichbar mit einer Tomate….. einer treulosen Tomate… (wennste das jetzte liest.. meld dich und wir gehen mal wieder futtern… an dieser Stelle nochmal gute Besserung alter Oberdesigner…. )…. jedenfalls Frl. Zandy ist ja mal nen richtiger Knaller. Lustig, direkt und die mir einzig bekannte Drag die noch mit ner FILMKamera fotografiert… ner Schwarzweißfilmkamera… wie cool!!!
Nach einer wirklich spaßigen Nacht ohne Schaum, denn es war zu kalt, draussen jedenfalls….mußte dann leider Frl. Delay nach Hause.

  Janka Kroft

Die morgige Arbeit rief sie… und ich als Gentlegirl fuhr sie natürlich nach Hause…. versprochen war versprochen… mich trieb es aber wieder zurück.. auf ein paar Tänzchen und ein paar Gespräche…. und eine Flasche Wasser. Ja. Sab. W-A-S-S-E-R. aber welch Überraschung erwartete mich noch….
Frl. Mel O’Drama war mittlerweile zurückverwandelt….. ich war schon irgendwie überrascht…. aber die Heels schienen ihren Tribut zu fordern…. aber nun erkannte ich sie endlich gänzlich…obwohl ich mir nicht vorstellen konnte wie sie das geschafft hat.. in dem Klos!

About the author:
Has 2708 Articles

1 COMMENT
  1. Sab

    Du machst auf den Fotos (jaja und natürlich in natura ebenso) einen so frisch, fröhlich, frech und jugendlichen Eindruck … und wenn du schreibst, dass du mit dem Mini unterwegs bist … ja dann kann ich empfehlen nur noch Wasser zu trinken, denn Fahranfänger und junge Fahrer bis zum 21.Lebensjahr dürfen ab heut keinen Tropfen Alkohol mehr im Blut haben 😉 Sonst wird’s teuer.
    (Oh mann, bei so viel Lobhudelei müsste ich eigentlich allen Lesern Schmerzensgeld zahlen)

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×