Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 195 Views

Ru Paul is Starrbooty!

oder wenn das Ziel ist einen Film zu machen der die Nackte Kanone, Russ Meyer und John Waters vereinigt… dann muß das tolle trashige Unterhaltung pur werden.

starrbooty

Als ich die Geschichte las … war eigentlich klar.. das muß eine wunderbare Trashstory sein die nur von Drags so in Szene gesetzt werden kann. Als ich dann noch las das das „Whoiswho“ der amerikanischen Dragszene dort vertreten ist… war mir klar… es wird ein Kassenschlager *lol*

Also wenn ich irgendwann die Chance habe den Film einfliegen zu lassen… dann mach ich das.. denn ich glaube das wäre ein Spaß sondersgleichen… denn Trash macht doch sooo viel Spaß.. und wenn der dann noch glamourös verpackt is… Yeah… its Rock’n’Roll.

starrbooty

Also es geht um Starrbooty.. ein Superdupermodel.. dessen Nichte von der Erzrivalin Annaka Manners gekidnappt wird.. welch geile Namen… übrigens gespielt von Candis Cayne…. nun beschließt die Starrbooty als Strassennutte die Szene zu infiltrieren um die Kleene zu retten aber dazu muß sie sich erstmal eine groooooooße Glaubwürdigkeit erarbeiten… und entdeckt dabei finstere Geheimnisse der eigenen Vergangenheit… die sie sich offenbar weggesoffen hatte *lol* …

Also was kann ein Film mehr bieten als Action, Spannung, fantastische Make-ups, glamouröse Kleider, traumhafte Dialoge und die besten Dutts der Haarindustrie….? NIX….. Also kooofen allerdings nur in Amerika.. und dann mir ausborgen… ich schreib nen Filmbericht… oder sowas ähnliches… *lol*

https://www.youtube.com/watch?v=cDKAkBf4Ps0
About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top