Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 367 Views

RTL2 Frauentausch der ManneQuins aus Österreich

oder Wien trifft Kölle… welch ein Kulturschock 😉

mannequins
© www.travestie.at – ManneQuins

Mitten in Wien erfreut sich die erfolgreiche Travestiegruppe ManneQuins an ihrem glamourösen, aufregenden und pulsierenden Leben.

Das Oberhaupt der bunten Truppe ist Markus alias Marcella (32). Weitere Mitglieder sind: André Cartie (Jochen), René Dalgo / Roman und Velma Kelly / Florian. Alle sind von Beruf Drag Queens aus Leidenschaft und im gewöhnlichen Leben ganz normale Jungs. Lebensfreude, Spaß und Stil sind die großen Themen, um die sich die Welt der Kollegen und Freunde dreht und die in Jochens Wohnung, welche der Lebensmittelpunkt der vier „Mädels“ ist, auch zelebriert werden. Sie verstehen es wie kaum eine Frau, das Beste aus sich heraus zu holen. Modesachverstand und Schminken auf Profiniveau sind dabei selbstverständlich. Ansonsten bestechen die gut gebildeten Wiener im normalen Leben durch Sensibilität, ein gepflegtes Äußeres, Selbstbewusstsein, Lebensfreude und natürlich Wiener Charme.

http://www.youtube.com/watch?v=X_OdsW5-ekU

Tauschmami Monika (43) ist seit vier Jahren mit Frührentner Bernd (51) verheiratet. Die beiden leben mit Monikas rebellischer Tochter Steffi (17) in einer Mietwohnung in der schönen Domstadt Köln. Monikas Kinder Tamara (22) und André (20) haben bereits eigene Familien gegründet. Jobs haben sie aber nicht, und so sind sie fast täglich bei ihrer Mutter zu Besuch. Und dann ist da noch Idefix, Bernds kleines Hündchen, das ihm auf Schritt und Tritt begleitet. Monika kümmert sich aufopferungsvoll um ihre Lieben und bessert zusätzlich noch die Haushaltskasse mit einem Nebenjob auf. Das Leben der Familie verläuft nicht besonders aufregend – doch das soll sich schon bald ändern…  Quelle: RTL2.de

Na das hätte ick ja gerne gesehen aber ick war verhindert… Der Underground  Catwalk war aber auch wirklich spannender …. wer die Wiederholung erspäht.. bitte ’nen Comment hinterlassen ick würde das Wiener Trüppchen gern mal sehen….

About the author:
Has 2702 Articles

2 COMMENTS
  1. Meggie

    Oha, witziger Blog.

  2. Sabine Kieninger

    Hallo, auch ich habe die Folge „Frauentausch“ mit den Wiener Travestiekünstlern versäumt. Wenn jemand weiß, wann die Wiederholung läuft, bitte Bescheid geben. Meine E-mail Adresse: kieningervital@gmx.at

    Danke
    Sabine

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×