Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 36 Views

Rote Schleifen für BERLIN

oder Berlin sollte eine ganz große rote Schleife tragen.. am besten gespannt vom Funkturm zum Fernsehturm!

blog_roteschleifeberlin
©
www.berlin-aidshilfe.de

Vergessen ist ansteckend.. soviel ist sicher und damit das nicht in Zeiten der weltweiten Pandemien mit wirklich tödlichen Krankheiten passiert gibt es den Welt-Aids-Tag. Denn auch wenn die Medizin große Fortschritte gemacht hat so sterben immer noch viel zu viele Menschen an AIDS. Ihr alle seid aufgefordert Euch eine rote Schleife zu binden und für 2 Stunden dabei zu sein wenn es darum geht gegen das Vergessen Schleife zu zeigen und sämtlichen Verdrängungskünstler eine Schleife aufs Auge zu drücken… im wahrsten Sinne des Wortes.

Hier die Facts: Quelle www.berlin-aidshilfe.de

Rote Schleifen verteilen und Spenden sammeln

Mit Deinem Engagement zeigst Du, dass Dir Menschen mit HIV und Aids nicht egal sind. Auch in diesem Jahr verteilen wir im Vorfeld des Welt-Aids-Tages (1. Dezember) die Roten Schleifen in Berlin und sammeln Spenden mit prominenter Unterstützung. Mit dabei sind: die Jungs von German Garment – MATTHIAS SCHWEIGHÖFER, JOKO WINTERSCHEIDT, KILIAN KERNER & SEBASTIAN RADLMEIER, die Darsteller aus ANNA & DIE LIEBE – MAJA MANEIRO & SEBASTIAN KÖNIG und KATY KARRENBAUER.

Sei ehrenamtlicher Botschafter der Berliner Aids-Hilfe für einen Tag, Triff Deine Lieblingsstars und hol Dir Autogramme, Zähle zu den Besten und gewinne tolle Preise. Der Hauptpreis für die vollste Spendendose ist in diesem Jahr eine private Studioführung bei ANNA & DIE LIEBE inkl. einem Essen mit den Darstellern – und 9 weitere tolle Preise.

Wir treffen uns am 28. November 2009 ab 10:00 Uhr in der Geschäftsstelle der Berliner Aids-Hilfe, Meinekestr. 12, 10719 Berlin.
Wen trefft Ihr wann?
10:00 – 13:00 Uhr: Maja Maneiro & Sebastian König (ANNA & DIE LIEBE)
13:00 – 16:00 Uhr: Matthias Schweighöfer & Joko Winterscheidt (MTV)
16:00 – 18:00 Uhr: Katy Karrenbauer

Komm in die Berliner Aids-Hilfe zu einer Zeit Deiner Wahl. Dort erhältst Du die zum sammeln und Rote Schleifen verteilen notwendigen Materialien, Informationen und einen Sammelausweis. Bring Deine Freundinnen und Freunde mit, dann könnt ihr den Ort in Berlin aussuchen wo ihr für 2 Stunden sammeln geht. Oder Du kommst alleine und verabredest Dich vor Ort mit anderen Teilnehmern. Bitte denk daran, Deinen Ausweis mitzubringen. Wir geben Dir eine kurze Einführung – und dann kannst Du loslegen. Je mehr von Euch uns unterstützen, umso mehr Berliner tragen an diesem Tag die Rote Schleife – und zeigen ihrerseits ihre Solidarität mit Betroffenen.

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top