Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
25 Views

Room with a Show

Friends

oder I’m just a sweet transvestite from Transexual, Transylvania (Kapitel II)

Der Abend war wie gesagt noch jung und auf der „Route“ lag das Insomnia ja sowieso…. sagt zumindestens das Navi….. oder naja irgendwie fast. Also Nadia, Zoe und ich in meinen T-Mini und mit 175 PS nach Tempelhof.. OK wir hatten kein wirkliches Rocky Horror Outfit aber wir sind alle süße Transen (ähh darf ich das so sagen Nadia? das „Transen“ mein ich?) und somit voll eintrittsberechtigt… so dachten wir.
Und wir behielten Recht. Der nette Empfangs-Chef vom Insomnia begrüßte uns Mädels nett, machte auf seiner Strichliste zwei Striche bei TVs und einem bei W… meinte der nun mich (??).. wie charmant…. Neee er meinte Nadia… (glaub ich jedenfalls)

Kinders Kinders.. da war ich ja noch nicht.. und ein bißchen war ich schon … na sagen wir mal erstaunt… wie wenig Frau/Mann tragen kann wenn man in einen Club geht ;-) ….. jedenfalls die Musike war cool… Und die beiläufige Andrew Blake Videoshow eine Augenweide…

Rocky Horror Picture Show

Zoe nahm sich natürlich gleich wieder sämtliche „Spielsachen“ zur Brust aber dazu mehr in Ihrem Blog ;-) ihr wißt ja noch BlogCrossing wird groß geschrieben…
Als dann noch der sagenhafte Tittytwister Song gespielt wurde.. war musikmäßig eigentlich nichts mehr zu erwarten und wir verliessen auch dieses Etablissement um evtl. noch einen Absacker in der Barbie Bar zu nehmen… aber diesmal hatten wir Pech. ZU. Gut dann zu Sharon Stonewall. ZU. Gut dann eben auf ’nen Hawaii Toast ins Schwarze Café. Ja richtig gelesen. Ein Hawaii Toast. Ich habe da mal das beste gegessen was ich je hatte aber ich muß dazu sagen ich war stoned und besoffen…. also ob es diesmal geschmeckt hat… muß Zoe und Nadia beantworten… weil ich hatte dann doch kein Appetit….. schließlich gilt es Figur zu behalten ;-)
Alles in allem war der Abend ein Highlight. Warum? Weil über vieles gequatscht wurde, weil ich nette Menschen kennengelernt habe, weil ich bis ca. 4:30 Uhr ziemlich gut aussah.. (naja das war übertrieben ;-)) danach machte das Makeup schlapp und ich war zu faul es zu erneuern… ungelogen…. einfach zu faul. Typisch Mann. Nächste mal werde ich mich da etwas mehr damenhaft verhalten… ;-) .. und das Näschen pudern gehen wenn es sein muß….. und zwar so wie es sich gehört
So ich glaub ich habe alles erzählt nun könnt ihr weiterheia’n oder eben einen dieser Clubs aufsuchen. Ist zu empfehlen. Alles was fehlt und die andere Seite der Erzählung gibts dann bei Zoe. (Hab ich das so richtig gemacht mit den teasen!!!)

Na dann:
We return to Transylvania – Prepare the transit beam and fasten seatbelts.
Sheila

About the author:
Has 2738 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
These old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und Peitsche
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top