Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
111 Views

Rollentausch im Blurred Lines Video Remake

oder Frauen als Objekte der Verkaufsförderung

blog-blurred-lines-01

Also ick hab ja hier im fernen Süden eine Astra Satellitenschüssel auf dem Dach zu stehen. Dieses Ding empfängt NUR englische Fernsehsender und leider muß ich sagen.. meine sehr verehrten Inselmonarchen… gibt es bei Euch auch nur EINEN vernünftigen anspruchsvollen Fernsehkanal. Da laufen endlose Softporno/Telefonschrott Kanäle, ein paar Spielfilmkanäle mit mittelalten B-Blockbuster und massig Shoppingdreck. Mein Gott.. wie könnt ihr nur sowas täglich anschalten? Auch die Musiksender sind gut vertreten und ein Video läuft da hoooooooch und runter: Blurred Lines von Robin Thicke – ft. T.I., Pharrell (klicken um einen Vergleich zu haben)… Natürlich werden dort mal wieder wie in den Achtzigern Frauen als verkaufsförderndes Element zur Schau gestellt. Das hat schon beim Eurovision Song Contest mit DITA damals nicht wirklich geklappt… und deshalb gibt es nun auch eine sehr coole Antwort auf das Video… mal sehen ob das Video auch so viel Erfolg hat… verdient hätte es das.. ENJOY

Tagged with: , ,
About the author:
Has 2767 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
PLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !
RSS BURLESQUE FASHION
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]
  • Burlesque belebt das Nachtleben
    © shutterstock/ladyphoto Sexy, ironisch und selbstbewusst: Burlesque ist der nicht ganz neue Trend, der das Nachtleben doch ordentlich aufmischt. Eng taillierte Glitzerkorsetts und Handschuhe, dazu Rockabilly auf den Ohren – Burlesque lässt nicht nur Eis in den Drinks der Beobachter schmelzen. Dabei ist die Verbindung zwischen dem lasziven Metier des Rotlichtes und dem Rock´n´Roll nichts Neues. Egal ob Blues, […]

Back to Top