Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 128 Views

Review und Verlosung für The Cast – die Opernband

oder 3 x 2 Ticket für ein Opernvergnügen der besonderen Art

blog-thecast-02

Oper… für viele eine Kunstform, die verstaubt wirkt und die eigentlich den älteren Generationen vorbehalten bleiben sollte. Doch spätestens nach einem Besuch bei THE CAST  in der Bar jeder Vernunft weiß man wie falsch diese Aussage ist. Wie in allen Dingen des Lebens ist es immer die Präsentation die den Kohl fett macht. Bei der gestrigen Berlin Premiere zu THE CAST wurde ich Zeuge einer grandiosen mitreissenden und witzigen Interpretation der klassischen Musik mit betörenden Stimmen zwischen Bass und Tenor. Präsentiert wird das ganze Programm zweisprachig, der Zuhörer darf in die private musikalische Welt jeder einzelnen Stimme eintreten und dringt dabei in unglaubliche Tonwelten vor. Ob nun Giudittas „Meine Lippen sie küssen so heiß“, Mozart oder ein Stück aus Puccinis letzter Oper Turandot … Gänsepickel sind Teil des Abends.

Besonders schön fand ich das Herz das in fast jedem Song sichtbar aus der Brust zu springen schien. Da hing Leidenschaft in der Luft – so dicht man hätte sie zerschneiden können. Natürlich gab es auch die tragischen Stücke, den Tod, Liebe und Sex sind die wesentlichen Bestandteile der Oper. Da war es abzusehen das auch Gevatter Tod schwer im Raume hing. Auch dieses Lied hatte einen persönlichen Hintergrund und selbst wenn ich kein großer Fan dieses Lieds war, so beeindruckte mich die Geschichte, die zur Auswahl des Stückes führte. THE CAST ist toll… und funktioniert hoffentlich Generationsübergreifend… denn das ist die Idee. Entstanden ist das Programm aus der Idee gemeinsam die klassischen Meister zu singen.. in kleinem Rahmen, sehr intim und mit großen Emotionen, denen sich selbst die Darsteller gestern nicht entziehen konnten.

  • blog-thecast-03
  • blog-thecast-04
  • blog-thecast-05

Und weil es so toll war darf ich Euch auch hierfür 3 x 2 Karten für Donnerstag den 7.7. anbieten. Auch hier gilt bei großem Interesse die Losentscheidung… die ich Euch bis Mittwoch um 16 Uhr mitteilen werde. Zum gleichen Zeitpunkt ist auch der Einsendeschluß. Die Gewinner werden von mir persönlich angeschrieben und die Karten an der Abendkasse hinterlegt. Von einer Teilnahme aus Jux und Dollerei bitte ich abzusehen da ein Nichterscheinen einem willigen Teilnehmer die Möglichkeit verbaut diesen Hörgenuss mitzuerleben. Viel Spaß und viel Glück.
THE CAST – die OPERNBAND in der Bar jeder Vernunft. Termin: 07.07.2016 | 20:00.

blog-thecast

Anzumerken sei noch das es natürlich auch tolle Stimmen bei meiner kommenden Vaudeville Variety Burlesque Revue geben wird – die netterweise schon als Vorankündigung im aktuellen Programmheft des TIPIs / Bar jeder Vernunft angepriesen wird. Und als zweiten Tipp empfehle ich Euch die Kalbsbäckchen mit Morcheln und Kartoffel-Petersilien-Stampf die momentan in der Bar serviert werden.. geschmacklich ein echtes Highlight !!

About the author:
Has 2680 Articles

3 COMMENTS
  1. Nicole

    Da wäre ich sehr gern dabei, das klingt toll!

  2. Heiko

    Da ihr ja schwärmt scheint es sich ja zu lohnen 😉

  3. Boris

    Auch hier wieder großes Interesse liebe Sheila. Würde mich freuen.

    LG, Boris

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top