Do. Jul 9th, 2020

RENT – das Rockmusical im Delphi Stummfilmkino Berlin

oder ein Besuch bei den Vorbereitungen zum Musical RENT von Jonathan Larson

blog-rent-musical-berlin-02

Es kommt schonmal vor das ich echte Pressetermine wahrnehme, vor allem wenn ich dabei die Gelegenheit bekomme mit einer wesentliche Rolle des Stücks ganz alleine zu plaudern. Dazu kommt noch das es nicht irgendeine Rolle im Stück ist, sondern die aus meiner Sicht spannendste :-) … denn schließlich geht es in dieser Kolumne oft um queere Lebensweisen. Die Rolle der Angel – einer transidenten Person – wird von Sebastian Rousseau verkörpert, der schon in Cabaret eine wunderbare Rolle zu besten gab und aktuell auch im Weissen Rössl. RENT beleuchtet die Herausforderungen des Künstlerlebens im New Yorker East Village, würde aber ebenso in Berlin funktionieren. Kunst ist eine endlose Investition die oftmals unbeantwortet bleibt. Doch manchmal ist der schnöde Mammon nur ein nettes Beiwerk – geht es doch um die Menschen die einen begleiten…

blog-rent-musical-berlin

Ich glaube das RENT viel zu sagen hat, ich glaube das Sebastian Rousseau in seiner Rolle als Angel unglaublich wunderbar spielen wird.. ich habe ihn als sehr offenen Menschen kennengelernt und er konnte mir seine Rolle als “Dragqueen” glaubhaft vermitteln und fällt damit ganz klar NICHT in die Kategorie, die schon Noxeema Jackson in Too Wong Foo definierte “a boy in a dress” :-). Ich freu mich auf das Musical und werde Euch natürlich im Nachgang davon berichten. Ab dem 27.12. bis einschließlich 05.01.2013 kann…. nein… ich sollte sagen MUSS man diesen musikalischen Jahreswechsel begehen und sich vom Charme der Crew, dem tollen Theater in Weissensee und natürlich dem kultigen Rockmusical RENT verzaubern lassen.