Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 75 Views

Reminders Night 2012 – Upgrade your Life im e-Werk

oder ein Abend im Backstagebereich des e-werks Berlin

Upgrade your Life“ heißt das neue Motto der Reminders Night 2012 in Berlin die sich seit 11 Jahren gegen das Vergessen engagieren und jedes Jahr mit der Reminders Day Aids Gala einen tollen Event mit Fashionshows, Musikacts und Auszeichnungen auf die Beine stellen. Seit 3 Jahren besuche ich regelmäßig den Event und gerade wegen dem entspannten Miteinander  der Gala 2010 und 2011 macht es jedesmal großen Spaß. Diesmal jedoch war es wieder mal anders. Begonnen hat es damit, das wir etwas zu spät kamen und ich somit eine mir wichtige Show verpasste.. nun gut.. das war „Schuld eigene“ wie der olle Neuköllner zu sagen pflegt. Das Janka und ich dann auch noch gefragt wurden ob wir an einem „Möchtegern“ Dragrace Contest teilnehmen wollen kam unerwartet und entlockte uns eine fiese Fehlentscheidung für diesem Abend. Denn statt der angekündigten 15 min bis zur Show vergingen gute 60 min, die wir in einem kleinen Backstage verbrachten.

Auch wenn es dort ein paar kostenlose Leberwurst-Häppchen und Cola gab so war es leider aus jetziger Sicht verlorene Zeit. Rumsitzen und warten ist noch nie meine Stärke gewesen. Schlußendlich konnte dann jemand den Preis einsacken, der eine große Fanbase – sprich Freunde im Publikum geparkt hatte. Warum klappt sowas live bei mir eigentlich nie *loool* … auf der Angermaier Dirndl Night hatte ich ebenfalls eine breite Basis an Freunden die mitgejubelt haben, neben den Gästen, die ich von der Bühne herab begeistern konnte, doch da gabs keene ehrliche Entscheidung zu meinen Gunsten… insofern isses schon jutt das gestern keine persönlichen Entscheider zum Tragen kamen und das Frida jewonnen hat weil’se jenuch Freunde dabei hatte – und ick wünsche ihr viel Spaß auf dem Wiener Life Ball. Ick hatte schon das Vergnügen und kann sagen… tolle Show aber ohne Sitzplatz und auf Stöckel echt harter Tobak 🙂

Diese Backstage Verwahrung führte auch dazu, das ich wenig vom Bühnenspektakel der Reminder Night 2012 mitbekam und auch wenig vom Abend an sich… denn anschließend hieß es erstmal etwas in den Magen zu bekommen. Dabei ist mir diese Bon-Lösung der Reminders Night positiv aufgefallen. Für kleines Geld konnte man so den kleinen oder auch großen Hunger stillen und die üblichen Durstlöscher im Glas bestellen. Auch aufgefallen ist mir die deutlich geringere Zahl an Gästen – drängelten sich im letzten Jahr noch unzählige Menschen in beiden Hallen des e-werks so war es diesmal in einer Halle locker gefüllt und die andere Halle quasi leer. Ich hoffe das Werben um das „Nicht-Vergessen“ ist nicht selber in Vergessenheit geraten und der Wechsel im Umgang in der Kommunikation wirkt sich negativ aus. Schliesslich kann ein Upgrade manchmal auch ein echter Horrortrip werden… und ich hoffe auch das die Berliner Aidshilfe im nächsten Jahr wieder mit dabei ist und auch der überaus sympatische Moderator Thomas Rath, der für mich inner Glotze immer anders rüberkam – Hut ab und vielleicht bis bald :-).

 

About the author:
Has 2708 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×