Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 2307 Views

Radio Fritz Moderator Chris Guse im High Heels Fieber

oder zum Weltfrauentag darf’s jeder mal in Absatzschuhen probieren…

blog_chrisguse_walkonheelz02
© photos Tom Becker

Das Gefühl Frau zu spielen wird immer salonfähiger. Mittlerweile takeln sich schon Radiomoderateusen auf um einmal unter dem Vorwand der Berichtserstattung die Neigung zu befriedigen in High Heels rumzustöckeln ;-)… und das nicht nur in den heimischen vier Wänden … nee mitten auf dem Kudamm. Natürlich bedürfen die ersten Schritte sogar in 7 cm Absätzen einer professionellen Hilfe. Und wer wäre besser geeignet als die High-Heels Trainerin Ksenia Kotina von WalkonHeelz. Das ehrwürdige Frl. Guse hat sich also in den Kopf gesetzt einmal die schönen Beine in hautengen Strumpfhosen zu präsentieren und mal abgesehen von der etwas unterirdischen Klamotte am Körper muß der Mann sich nicht verstecken seine Beine zu zeigen 😉 …

blog_chrisguse_walkonheelz

Ick bin ja mal gespannt ob Chris Guse nun Blut geleckt hat… ditt meine ich so wie ich es sage… denn ganz tief in jedem noch so hartem Kerl steckt eine kleine Portion Östrogen… einmal geweckt sind die Folgen unberechenbar *lol* … ich bin mir sicher das ganze war ein großer Spaß für Chris Guse. Irgendwo zwischen Hitzewallungen und Adrenalinschub hat sich der Moderator offenbar ganz wohl gefühlt.. zumindest vermitteln das die Bilder 😉 … Mal abgesehen davon ist die Entscheidung sich professionelle Hilfe zu holen genau die Richtige. Und wenn es darum geht einigermaßen grazil in hohen Schuhen umherzuwandeln, dann gibt es wohl keine bessere als Ksenia von WalkonHeelz. Direkt am Nollendorfplatz hilft sie Männlein aber natürlich in der Regel eher Frauen den richtigen Gang in den Mörderwaffen zu finden…

blog_chrisguse_walkonheelz03

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. Andrea65TV

    Lieber spät als nie…zwinker

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×