Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 458 Views

Pierre et Gilles – Retrospektive im c/o Berlin

oder eine weitere grandiose Veranstaltung im Alten Postfuhramt

blog_pierreninahagen
© Pierre et Gilles . Courtesy Galerie Jérôme de Noirmont, Paris

Pierre et Gilles sind so genial wie bezaubernd. Die Bilder grandios überzeichnet in einem Kosmos voller Farben zwischen barocker Pracht und irdischer Vorhölle. Die Bilder der beiden Künstler sind eigenlich hinreichend bekannt umsomehr erfreute mich der Erwerb eines Ihrer Fotobücher auf dem Flohmarkt am Ostbahnhof von ca. 3 Monaten… und nochmehr freut es mich das das C/O Berlin seinen Namen als zeitgemäße Kulturstätte wiedermal 100% gerecht wird. Nach Annie Leibovitz, Christina Reims und einer Vielzahl von weiteren Ausstellungen kann man nun in den heiligen Hallen die Werke von Pierre et Gilles bewundern.

„Pierre et Gilles erschaffen einzigartige handbemalte Fotoporträts von Popdiven und Filmikonen, Matrosen und Prinzen, Heiligen und Su?ndern, von mythologischen Figuren und Unbekannten. Märchenhafte Paradiese und abgru?ndige Tiefen, populäre Bildsprachen und Kunstgeschichte – Pierre et Gilles folgen ihrer ganz eigenen Vision von einer verzauberten Welt. In ästhetischer Perfektion visualisieren sie immer wieder neu ihren persönlichen Traum von Realität…. …. Pierre et Gilles haben in den letzten 30 Jahren zahlreiche Prominente, unter ihnen Marc Almond, Mireille Mathieu, Catherine Deneuve, Serge Gainsbourg, Iggy Pop, Jean-Paul Gaultier, Nina Hagen, Madonna und Paloma Picasso porträtiert. Sie arbeiten fast ausschließlich im kunstvoll ausgestatteten Studio, in dem der Porträtierte aufwändig kostu?miert und vor einen plastisch gestalteten Hintergrund platziert wird. Das Modell wird von Pierre fotografiert, dann der Abzug von Gilles retuschiert und koloriert. Das reproduzierbare Porträt wird durch die Malerei, die jedes Detail mit ausgewählten Materialien und Accessoires hervorhebt, zum Unikat geadelt.“ Zitat co Berlin

blog_pierremeduse
© Pierre et Gilles . Courtesy Galerie Jérôme de Noirmont, Paris

C/O Berlin präsentiert zum ersten Mal seit 15 Jahren eine Ausstellung von Pierre et Gilles in Deutschland – als einzige Station .. natürlich wird diese Einmaligkeit wieder mit einer wunderbaren Eröffnung eingeleitet zu denen niemand geringeres als Superzandy auflegt und Stereo Total live performen… gehts noch besser? Ja… zur Eröffnung ist jeder Willkommen.. egal welcher Coleur.. und je bunter desto besser. Mit ein bissl Glück dürft ihr dann auch Mrs. Nicht-von-diesem-Stern Hagen persönlich treffen… die ich im übrigen nach wie vor genial finde… aber das ist mal wieder nur ein Insidergerücht..

Ausstellungsdauer 25. Juli bis 4. Oktober 2009, Eröffnung Freitag, 24. Juli 2009 . 19 Uhr
Öffnungszeiten täglich . 11 bis 20 Uhr, Eintritt 7 Euro . ermäßigt 5 Euro, Veranstalter C/O Berlin . International

About the author:
Has 2702 Articles

1 COMMENT
  1. Heinz Verborg

    Liebe Freunde von Pierre et Gilles,

    wer kann mir bitte helfen,ich suche die Adresse Anschrift von
    Pierre et Gilles und freue mich über ihre Nachricht an meine
    e-mailaresse , heinzbear@yahoo.de

    Vielen Dank und lieber Gruß aus Wien

    Heinz Verborg

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×