Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 16 Views

Peep Shoppingnacht – ich folge meinem Instinkt!

oder mal wieder werden die Hühner aus dem Käfig gelassen…

blog_peep2010
© galeries lafayette

Irgendwann raff ick mir ma auf und mach bei sowat in echt mit.. aber im ernst.. who the fuck überlegt sich solch einen Event einen Tag vor dem CSD? Hat sich da mal jemand gefragt wie man(n) am nächsten Tag mit Damenbart in die RBB Kamera lächeln soll? Nee .. genau ditt geht eben nicht. Außer man hat sich den Gesichtsbär weglasern lassen dann isses keen Ding… ick bin jedefalls gespannt wer sich dort blicken läßt.. und wem ick meine mal so heimlich über die Schulter auf USB Stick banne… denn ganz vielleicht verirre ick mir incognito da hin… wer weiß… 🙂… wem dann aber danach nix mehr einfällt der schaue einfach ma HIER

blog_peep201002
© galeries lafayette

Zitat des Veranstalters: „Die Galeries Lafayette Berlin öffnen am 18.06.2010 von 20-24 Uhr wieder ihre Türen zur PEEP SHOPPINGNACHT und laden am Vorabend des Christopher Street Day ein zu einer schrill-erotischen Nacht mit einzigartiger Atmosphäre. Motto der Nacht: FOLLOW YOUR ANIMAL INSTINCT!

Es wird bunt, gefährlich, glamourös, obsessiv, begehrend, sexy oder exhibitionistisch: Raubkatzen, die gezähmt werden wollen, ein frivoles Bad in Süßigkeiten, ein schillerndes Vögelchen im goldenen Käfig – hier verwischen die Grenzen zwischen Mensch und Tier. Gespielt wird immer, besonders gern mit der Phantasie. Es erwarten Sie Appetit anregende Köstlichkeiten vom “Buffet de Plaisir”, die dabei hundertprozentig kalorienfrei sind.

Für den richtigen Beat sorgt die unangefochtene Entertainment Queen DJane GLORIA VIAGRA. Der Glamourfaktor steigt weiter, wenn NINA QUEER, Star der Berliner Travestieszene, tanzbaren Sound und Starappeal in das französische Haus bringt. Die Entscheidung wird schwer fallen bei der Wahl zur “Miss Mannequin”, bei der von einer hochkarätigen Jury die schönste Drag Queen des Abends gekürt wird.

Alle Paradiesvögel sind also aufgefordert sich heraus zu putzen, um die Jury zu betören und einen der hochwertigen Preise zu ergattern. Wer mitmachen möchte, meldet sich an unter: sm@creativelaboratory.de, Betreff “Miss Mannequin”. Quelle: Galeries Lafayette

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. Mataina

    Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich ab 20 Uhr die gesamte Friedrichstrasse in Höhe der Galeries Lafayette mit meinen grandiosen Showacts bespielen werde. So please come and join our wonderful pre csd party.
    Mataina

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×