Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 178 Views

Patrice Catanzaro läßt in der Fun Factory die Puppen tanzen

oder Berlins Burlesque Elite bittet zum verführerischen Stell-Dich-Ein.

blog_patricecatanzaro02

Wenn man die Oranienburger Straße langschlendert wird man unweigerlich von jungen Mädels in hohen Hacken und engen Korsetts angesprochen. Die Oranienburger Straße in Berlin könnte man als Berlins heiße Meile bezeichnen, denn nur dort sind die bestiefelten Kätzchen am Straßenrand zumindest optisch ansprechend, mehr Infos kann ick an der Stelle leider nicht geben. Dennoch.. die Oranienburger Straße bietet noch weitere erotische Highlights. Die Fun Factory bietet Spielzeug für Erwachsene und an diesem Donnerstag eine burlesque Verführung. Sinteque, Frau Pepper, Djamila Paris, Doreen, Jana WildAtHeart, Haydee Sparks und Tara la Luna präsentierten die aktuelle Kollektion von Patrice Catanzaro.

blog_patricecatanzaro06

Nach meinem Besuch auf der c/o Berlin war das ein extremes Kontrastprogramm, aber…. ick liebe ja Kontraste. Der Besuch war einerseits natürlich aus reiner Neugier was die Mädels so auf das Parkett zaubern, andererseits wollte ick wissen was Patrice Cantazaro so an Moden auf die Körper der Damen zaubert, denn seine Mode soll die verführerischen Vision der Frau sein die jede Facette verschönert. Ick meine das is echt eine hohe Latte die da verbal gelegt wurde. Um es klipp und klar auf den Punkt zu bringen … die Mädels sahen toll aus. Aber um es auch gleich vorweg zu nehmen … es gab ein ABER…. denn Patrice hat den Hang zu Lack, Netz und Tüllstoff zumeist in der Farbe schwarz. Materialien in der Farbe werden gern in die Fetischecke gesteckt. BHs, Höschen, Catsuits, Dessous, Abendkleider in Wet-Look und vieles mehr gehört zu seiner Kollektion aber Farbfreude kommt da nicht auf. Um so mehr war ich entzückt als ich plötzlich farbenfrohe Exemplare den Laufsteg… öhhhm… die Treppe… naja einfach durch den Laden stöckelten. Denn der nette Herr Catanzaro hatte eine Schülerin im Gepäck. Clementine präsentierte ihre Kollektion „Little Doll“ und inszenierte damit die farbenfrohe Vielfalt von morgen. Die Modelle waren natürlich sexy, hauteng – hatten aber eine burlesque Note die mir gefiel. Nicht wirklich für mich… *lol* aber an den Froileins sahen sie toll aus und paßten wunderbar zu den farbenfrohen vibrierenden Delfinen und anderen Tierchen die als Liebesspielzeug in die Fun Factory zur Lust-Steigerung bereitstehen. 😉 Wer will kann diese auch zur Nackenmassage einsetzen *lol*… is immer juut nen Fisch auf der Schulter zu haben der durchdreht….

blog_patricecatanzaro05blog_patricecatanzaro04blog_patricecatanzaro03

Das es in der ersten Etage auch noch ein Buffet gab rundete die Fashion Show als Deutschlandpremiere von Catanzaro ab.. und die Tatsache viele übliche Verdächtige zu treffen 😉 machte den Event absolut sehenswert. Allerdings muß ich auch das Konzept der Darstellung hervorheben. Jenseits billiger Pornoschuppen wie allgemein üblich präsentiert sich die Fun Factory mit viel Design und Offenheit. Viele fließende Formen jenseits des Gradlinigkeit der deutschen Mentalität laden zum shoppen deutlich mehr ein als vergleichbare Liebestoysverkäufer. Lediglich die Klimaanlage die bei der Vielzahl der Besucher einfach mal aufgab und mein anschließender Besuch auf der Ausstellungseröffnung im c/o Berlin kürzten diesen Trip etwas ab….

About the author:
Has 2698 Articles

1 COMMENT
  1. Patrice CATANZARO

    Un grand merci à vous toutes pour votre gentillesse et votre professionnalisme.
    J’ai été vraiment heureux de collaborer avec vous.
    Patrice

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top