Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 22 Views

Osterhäschen sind im Herzen sehr wild .. sehr sehr wild

oder eine Reise ins Land der bunten Eier


Alle Bilder © Philipp Ganzer

Wenn die Teaserettes versprechen Ostern zu einem Ei-Eignis zu machen, dann kann man davon ausgehen das es bunt, wild und schmutzig wird. Nicht umsonst gehört die Truppe um Sandra zu dem punkigsten Burlesque Hühnern Deutschlands… ach watt sag ick .. der ganze Welt. Gestern war es in vielerlei Hinsicht eine Familienzusammenführung. Fast in der Urbesetzung wurde aufgetreten und damit war der gestrige Abend ein besonderer. Eines allerdings hat sich nicht geändert. Der Backstage ist immernoch viel zu klein 😉 … auch wenn es diesmal ohne Band und Instrumente von statten ging. Nach eine langen Pause stand am gestrigen Abend endlich mal wieder die wunderbare Cheetah Bang bang auf der Bühne und auch Teaser Ben gab ein Gastspiel im WildatHeart.



Jaja.. ick hab echt immer die schweren Aufgaben zu meistern… 😉

Wieder gab es viel RocknRoll, Punk und schräge Performances und wieder wurde der Abend getragen durch die einmalige Sandy Beach die mit Schnauze und Organisationsoverload noch immer das ganze schmeißt. Es gab an diesem Abend auch viele neue Performances zu bestaunen und wiedereinmal hat mich ein Gastspiel von Bobby Ex-Crimson Carnival wirklich hingerissen. In seinen Performances steckt sehr viel Trash aber auch so unglaublich viel Liebe zum Detail und  ich bin mir sicher das wenn es ein Marilyn Manson auf der Bühne machen würde sorfort in allen Medien wäre… tja.. watt’n Glück das ick da war. Ick bin zwar nicht alle Medien und ehrlich gesagt nervt mich grad der anhaltende Rückgang meiner Besucherzahlen extrem aber zumindest war ick dabei und habe wiedermal Megabyte um Megabyte Videomaterial gesammelt. Ich selber hatte das große Vergnügen mit der Chefin und Initiatorin meiner damaligen ersten Bühnenapocalypse auf der Bühne zu stehen und eine kleine Sauerrei … öhhhmm… Eierei zu veranstalten. Und das lustigste daran… ich trug Ballerinas *loool* …



Jetzt werden sich einige fragen.. mein Gott is Muddi schon so alt geworden das ’se flache Schuhe auf der Bühne tragen muß? Ja aber ditt war nicht der Grund….. ick wollte einfach vermeiden meine High-Heels zu ruinieren und bei dem Tanz mit den Hacken aufschlagen, denn ditt kann nicht gut sein für ditt Schuhwerk. Und ausserdem kieken die Leute und die Fotografen eh nur auf die hüpfenden Brüste ;-). Apropos Fotografen.. gestern war ja mal wieder ein tolles Blitzlichtgewitter im Wilden Herzen Berlins und man darf gespannt sein was alles auf Facebook zu finden sein wird… 😉 .. ick sag nur soviel… Abgründe taten sich im Backstage auf – btw.. i love Abgründe.


© Philipp Ganzer

Videos zu den Shows jibbet heute oder morgen.. muß die aber noch verstecken – is ja schließlich OsterSONNTAG.

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top