Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
760 Views

On Egin – leckeres baskisches Restaurant in Berlin Neukölln

oder die alte Heimat blüht auf zum kulinarischen Hochgenuß

blog-onegin-restaurant-02

Mein geliebtes Neukölln wächst und gedeiht aus kulinarischer Sicht immer weiter. Rund um die Sonnenallee spriessen wunderbare und exquisite Küchen aus dem Boden und beweisen das dieser Bezirk mehr als Döner und Falafel produzieren kann. Ein neues und von aussen wirklich unscheinbares Highlight ist das Restaurant On Egin in der Wildenbruchstrasse 88.

Das einfache Interior und die anfangs missglückte Reservierung war spätestens beim superfreundlichen Service und der ersten Vorspeise vollkommen vergessen. Nahezu alle warmen und kalten Tapas von der Karte waren ganz vorzüglich im Geschmack und Zubereitung. Während der Tintenfisch butterzart auf der Zunge zerging war die fleischige Tagesempfehlung auch optisch kaum noch zu überbieten und mit leckeren Verziehrungen garniert. Fritierte panierte Sepia oder gebratene Tintenfische mit Zwiebeln waren eine Offenbarung für alle Sinne.

blog-onegin-restaurant-03

Auch die Klassiker der baskischen Küche, die frittierten Paprikas aus Padrón, durften an diesem Abend nicht fehlen. Letztendlich gab es nur einen kleinen Ausfall im herausragenden Geschmackserlebnis der vielen Tapas. Das Risotto mit Garlenen und Petersilie hatten wir in Spanien schon mal besser und kräftiger gegessen und doch bleibt diese Kritik auf sehr sehr hohem Niveau.

Zum Abschluß schlug mein Herz noch für die Crema Catalana, doch aufgrund der Empfehlung des Service griffen wir zum Cheesecake und was uns dann erwartete war WIRKLICH der beste hausgemachte Cheesecake mit Waldbeeren, den ich jemals gegessen habe. Fluffig, saftig, frisch und mit einem Boden der nicht durchweicht sondern karamellig knusperte wenn man in im Mund genüsslich zerdrückte :)… Neukölln hat seit knapp zwei Jahren ein Highlight der spanischen Küche und ich habe es erst jetzt entdeckt… obwohl ditt damals meine Heimat war. Schaut auf die tolle Webseite und genießt das On Egin nach vorheriger Reservierung.

About the author:
Has 2769 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Flower Mermaid RealnessPLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!
RSS BURLESQUE FASHION
  • Prickelnder Glamour: Burlesque-Shows faszinieren mit Stil
    © Feisty Cat Photography Schon in den Anfängen der Burlesque-Shows standen die aufreizenden Damen besonders für einen Aspekt: Glamour, Glitzer und Körpergefühl. Freizügige Themen waren zum Beginn des 20. Jahrhunderts eine erweiterte Form des Varieté. Aufgrund der Ähnlichkeit mit Striptease galt die stilvolle Form des Tanzes als Sittenwidrigkeit und fand oft hinter verschlossenen Türen in […]
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]

Back to Top