Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 258 Views

Olivia Jones als käsige Leerdamer Knutscherin

oder käsiger geht gar nicht…

blog-olivia-jones-leerdammer
© Leerdammer

Ob der neue Werbespot von Olivia Jones für den vermeindlich besten Käse förderlich ist, wird sich zeigen – allerdings ist es mir ein völliges Rätsel wie kluge Werber auf die Idee kamen das Madame Jones die Packungen knutschen soll. Auf dem sozialen Netzwerk Youtube überwiegen die Ekelbekundungen, wobei ich mir jetzt nicht sicher bin ob das Idioten sind die die Tatsache der Dragqueen eklig finden oder die Tatsache der virtuellen Bakterien. Wobei wir uns alle im klaren sein dürften das Olivia NICHT alle Packungen knuscht. Leerdammer wird für mich durch den Kuss unserer medialen Drag Königin Olivia Jones nicht wirklich attraktiver und ich bin mir sicher besser schmecken wird der Käse auch nicht… aber Olivia Jones gönne ich die verdienten Werbeeinnahmen. Hatte ich erwähnt für gut einem halben Jahr mal einen Werbespot für BRAUN Silk epil gedreht zu haben? Nein? … na macht nix .. offenbar hat der Kunde BRAUN den Werbespot nicht freigegegeben. Schade eigentlich….

http://www.youtube.com/watch?v=8Mvf6on0lGs
Short Version


Long Version

Tagged with: ,
About the author:
Has 2685 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top