Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 748 Views

Neu-Eröffnung! 50ies Milchbar – THE MILKABILLY

oder eine bemerkenswerte süße Verführung im Retrostyle ….

blog_milkabilly03

Ab 16. Mai 2009 ist der Boxhagener Kiez in Friedrichshain um eine su?ße Attraktion reicher. Dann eröffnet „The Milkabilly“ in der Mainzer Straße 5. Ganz im Stile der amerikanischen Diners der 50er Jahre gehalten, wird es dort Eis, Milkshakes, Kaffee und eine Vielzahl von su?ßen und salzigen Snacks wie Toast Hawaii, Bagels oder Apple Crumble Pie geben. Eine Besonderheit stellt das Eiskonzept des „The Milkabilly“ dar. Das Basiseis wird ganz nach dem Geschmack des Kunden mit frischen Zutaten verfeinert, um das gewu?nschte Geschmackserlebnis zu erzielen. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt, sodass das ganze Jahr u?ber Abwechslung auf der Eiskarte garantiert ist.

blog_milabilly02

Vor gefühlten 200 Jahren hat schonmal jemand eine solche Idee verfolgt, dieser jemand hat mit seiner Idee eine der kultigsten und geschichtsträchtigsten Einrichtungen in der Berliner Rock’a’Billy Subkultur geschaffen. Walter Wehofer war der damalige Ideengeber, der aufgrund des großen Erfolges dann quasi die gesamte Ecke um das Jimmy’s Diner anektierte. Ick würde sogar behaupten wollen dort das erste mal mexikanisch gegessen zu haben.. kann es aber aufgrund meiner einsetzenden Demenz nicht wirklich versichern. Nun …. über 20 Jahre später gehört das Jimmy’s Diners mittlerweile jemand anderes, aber … und darauf kommt es an .. es besteht nach wie vor und wird nach wie vor von einem Idealisten der ersten Stunde geführt. Die Eröffnung der Milchbar – The Milkabilly erinnert mich stark an diesen Kult. Klar gibt es mittlerweile jede Menge 50ties Retrostyle Restaurants in Berlin … aber irgendwie hab ick ein besonderes Gefühl bei der Milchbar – The Milkabilly. Zumindest wird diese Location definitiv von mir nach der Eröffnung beehrt.. und wer weiß.. vielleicht werde ick Stammgast – mit dem kleinen Nachteil das ick dann meine Korsetts zur Disposition stellen muß weil ick fett werde…. 😉 …..

Am Samstag den 16.05.2009 von 13 Uhr bis ca. 22 Uhr könnt Ihr in der Mainzer Strasse 5 folgendes Programm bestaunen. Ab 13 Uhr jibbet nen DJ mit original 50ies Musik (Rockabilly, Country & Swing) und ab 15 Uhr gibt es die Möglichkeit sich von einem Fotografen in einem Original US Oldtimer aus den 50er Jahren in Szene setzen zu lassen. Außerdem eine Verlosung von Gutscheinen, CDs u.a. mit freundlicher Unterstu?tzung vom Tiki Heart Shop & Crazy Box Berlin und Überraschungen fu?r die Kleinen – damit bist DU gemeint… also hin und lecker Eis schlecken oder Milchshake schlürfen. PS.. es darf laut geschlürft werden !!

Tagged with: ,
About the author:
Has 2707 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×