Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 109 Views

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke mit Gloria Viagra

oder Rock’n’Roll in einer absolut kultigen Location

Carolyn Samuels

Als ick den Laden betrat hat Gloria gerade ihr erstes Stück angesungen… also kann man sagen „wir waren wieder JUST in TIME“. Im Gegensatz zur Wintergarten Crazy Paradise Veranstaltung wo wir leider zu spät kamen um uns ein Urteil zu erlauben ob ein Besuch lohnenswert ist. Aber generell kann man sagen.. 1. die haben Caipirinha von der Karte gestrichen 2. es gab kein Fingerfood mehr…. und drittens…. es war nicht mehr so schwul und deutlich gesetzter. Aber letzteres war ja im Sinne der Geschäftsführung vom Wintergarten.. soweit ich weiß.

https://www.youtube.com/watch?v=FAGOfaR4AmQ

Gloria hingegen sucht sich lieber so geile Locations wie das Ichibans oder das White Trash… immer sehr trashig und extrem kultige Orte. Diesmal standen wir mal nicht auf der Gästeliste – weil ick vergaß mich anzumelden….. blöd blöd… egal.. ich konnte die Einlaßbullen davon überzeugen uns für einen Sonderpreis reinzulassen und Gloria hat uns dann zu einem Drink eingeladen… insofern ist alles perfekt.

Karaoke Dragqueen

Ich versuch meinen Eindruck vom Ichibans zu beschreiben den ich bekam als ich zur Tür rein kam… zur linken eine lange Bar… an der Stelle häuft sich natürlich das Publikum und somit kann es Stau geben um auf die Tanzfläche vorzudringen…. hinten jedoch wird der Raum deutlich größer als man von vorne vermuten kann. Auf überstürzten Weg zur Bühne konnte ich kurz Barbie gratulieren und Nina (incognito) begrüßen… sowie ein paar andere bekannte Gesichter wie Bob und … das wiederum war mit eine besondere Freude: ich hatte die Gelegenheit Frl. Sandy Beach kurz kennenzulernen. Schrieb ich schon vor Monaten etwas über die Burlesque-a Go-Go-Truppe – so gab es diesmal die Gelegenheit ein wenig quatsch vor der Cam zu machen.

https://www.youtube.com/watch?v=6wjnObxFoZw

Irgendwann kam dann der Entschluß zu einem irrsinnig lustigem Karaokeabenteuer. Ick meine mich hatte ja schon Singsstar auf der PS2 immer begeistert aber so mit lustigen Leuten in einer schalldichten Box zu hängen und lauthals „Sunday Bloody Sunday“ zu flöten war ein Mordsspass. Auch unser kurzzeitiger Besuch – Chicago Rose – gab ihren Senf dazu und hatte viel Spaß, genauso wie die vielen besetzten Boxen die man durch die Scheiben sehen konnte. Wir sangen uns buchstäblich die Stimme aus dem Hals bis in den Morgengrauen.. quatsch bis Else reinkam und feststellte das es ja draussen schon hell ist. *grins*

sandy beach

Ich möchte jedenfalls jedem der die Gelegenheit hat wirklich ans Herz legen – besucht die Monster Ronson’s Ichiban Karaoke Bar und vergnügt Euch bei einer oder mehreren Stunden Karaoke mit Freunden für lumpige 12 EUR. Es lohnt sich.

else edelstahl

About the author:
Has 2707 Articles

2 COMMENTS
  1. shei-la

    Sie hat definitiv ein Stück abgebissen und pulte heute noch in den Zähnen rum 😉

  2. claudia frieden

    Zoe hat bestimmt den Schaumgummi vom Mikro abgefressen … sieht zumindest auf dem einen Bild so aus :-))

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×