Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
4 Comments 18 Views

Meow Meow vs. Boheme Sauvage

oder das ganze Leben ist voller Entscheidungen… manche sind aber extrem schwer!

Boheme Sauvage

Heute ist es besonders schwer… Boheme Sauvage Party im Oxymoron oder Meow Meow in der Bar jeder Vernunft. Beides ist definitiv einen Besuch wert… aber beides kann Frau nicht gleichzeitig besuchen… nun die Entscheidung fiel auf die Boheme Sauvage eine stylische Party im Sinne der goldenen 20ties

…. in der Hoffnung das Meow Meow nochmal auftritt in der guten alten Bundeshauptstadt warte ich auf das nächste mal … und ich bin sooooo gespannt was uns heute im Oxymoron erwartet…. also morgen werde ich hier alles brühwarm bebildern…. sooo und nu muß ick machen …. die Wasserwelle wartet….

Tagged with: ,
About the author:
Has 2698 Articles

4 COMMENTS
  1. yuka

    sie hat gemeint sie würde im Oktober wieder kommen, und dann müssen wir alle da sein, weil der Laden war voll mit alten Spießern, die sich alle nicht anfassen lassen wollten, und ihre show besteht ja fast nur aus betatschen. Auf jeden Fall wurden wir geknuddelt,ausgenutzt, beleidigt, geschmeichelt und haben noch nie so viel gelacht.Schicke dir mal Photos zu.

  2. shei-la

    @yuka: zu meow meow wollte ich auch schon immer mal… ick hoff es noch gebacken zu bekommen bevor sie wieder entschwindet – aber die boheme am WE war auch richtig klasse….

  3. yuka

    habs dieses mal leider nicht zur boheme geschafft, aaaber ich war bei meowmeow letzten Dienstag, und ich bin ihr absolut verfallen, es war unbeschreiblich. Ich habe gehört, dass sie am 12.06.08 nochmals in der Bar auftreten wird…falls ja bin ich auf jeden Fall dabei!
    biz*

  4. moerdermurmel

    Wie amüsant, genau diese Wahl und noch eine dritte Option bestand bei mir auch. Nun ja, es war dann Tor Drei und ein Geburstag – auch schön. Aber meine bezaubernde Mitblogerin war bei Boheme sauvage und berichtet von Spiel, Spaß und schönen Frauen *gg* und der mega langen Schlange. Ach, Berlin is echt nen Dorf.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top