Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
4 Comments 38 Views

Meine CSD Berlin Bilder 2007 – Nachtrag

oder einfach mal was zu kieken

CSD Bilder Berlin 2007

Hierzu jibbet nicht viel zu sagen außer das ich über viele Umwege, Quellen und versteckte Wege an ein paar vergammelte Bildchen von mir gekommen bin. Gut im Netz jibbet mittlerweile tausende CSD Bilder u.a. bei Zoe… aber mich interessieren ja nur die die auch mich zeigen… Gott bin ich heute wieder arrogant 😉 …. nee Frl. Kroft hat nach nächtelangem suchen etwas von mir gefunden. Und da es nun immer mehr wurden habe ich mich entschlossen diese hier zu bloggen…. schön ordendlich nebeneinander 😉 … soll ja niemand sagen ich wär ne Schlampe… Viel Spaß beim gucken der recht einsilbigen Fotovorauswahl des CSD 2007 im guten alten Berlin…. ach und Hamburg…. ja Hamburg wird auch geknippst bis die Speicherkarte glüht.. so hoffe ich.

About the author:
Has 2698 Articles

4 COMMENTS
  1. nina petite

    pink geht immer PUNKT (auf madeleine und janka und marx und engels verweise)

  2. shei-la

    pink ging wirklich nicht… zu diesem outfit… paßte einfach gar nicht.. was nicht heißt das ich nicht mal pink tragen werde… ich suche nur noch nach dem richtigen.. 😉

  3. madeleine la belle

    wiiiie?
    was les‘ ich da?
    pink geht eigentlich gar nicht?
    ick gloob es hackt! 😛

  4. nina petite

    so ein unsinn. tztztz.

    pink geht immer!!!

    und ich bin sicher frl. kroft stimmt da völlig mit mir überein (und das nenn ich doch mal ne gute bürgi(er)in, auf deren wort frau bauen kann;-)).

    p.s. und um mal wieder meine fränggischen roots zu zeigen, noch das allbekannte sprichwort:

    „alles gehd, bloß die frösch hüpfn“

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top