Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 336 Views

Marlenes Töchter tanzen auf der Electro Swing Revolution

oder der geeignete Rahmen für die Präsentation der neuen Lieblinge

blog-marlenes-toechter-show-09

Ein wirklich vielfältiger Abend muss mindestens eine Modenschau beinhalten – so sagte schon der gut gekleidete Konfuzius ;). Deshalb war es ein Vergnügen, das am letzten Samstag zwischen einer Party- und einer Cluberöffnung noch eine Modenschau von Marlenes Töchter im Astra Kulturhaus steckte :). Nun ist die Gegend um das Astra nicht wirklich ein geruhsames entspanntes Pflaster für nicht angepasste, leicht extrovertierte und viel zu bunte Menschen wie mich. Doch ab und zu muss man einfach in den sauren Apfel beissen und der biss hat sich gelohnt. Während auf der Electro Swing Revolution gerade die Tanzgesellschaft wieder das Bein schwang enterten wir den Backstage um… jute „alte“ Gesichter wiederzutreffen.

blog-marlenes-toechter-show-07

Die neue Kollektion heisst nicht umsonst 15 Dresses und ist denen gewidmet, die dem Label in den letzten Jahren gefolgt sind. Gute Freundinnen, Models und Herzensdamen von Franziska wurde jeweils ein Kleid auf den Leib geschneidert – unterschiedliche Designs, die jeweils die Vorzüge der einzelnen Persönlichkeiten perfekt unterstreichen. 15 Dresses ist ein Hommage an die holde Weiblichkeit in jeder Form jenseits des Size Zero Wahns. Die Damen waren auch schon schnieke gestriegelt als wir eintraten und somit blieb nicht viel Zeit für eine ausgiebige Begrüßung.. ausserdem kann man vor einer Show immer das Adrenalin im Raum von den Wänden kratzen ;). Die Show selber war kurz aber zauberhaft. Petrol ist das Leo, gepaart mit sexy Dekollete oder hoch geschlossen und ein Hauch von maritime Sommerfrische zeichnen die 15 Dresses Kollektion aus – im weitesten Sinne könnte man das Best-Of nennen 🙂

  • blog-marlenes-toechter-show
  • blog-marlenes-toechter-show-02
  • blog-marlenes-toechter-show-03
  • blog-marlenes-toechter-show-04
  • blog-marlenes-toechter-show-05
  • blog-marlenes-toechter-show-08
  • blog-marlenes-toechter-show-06
  • blog-marlenes-toechter-show-13
  • blog-marlenes-toechter-show-14

Natürlich lebte die Präsentation der Kleider auch vom „bewegten kurvigen Inhalt“ ;)… obwohl nicht alle Mädels den Laufsteg als ihr tägliche Arbeitsstätte betrachten, zauberten sie mit Anmut und Sexyness eine schöne Show. Mit ’nem Augenzwinkern wirkt jede Kollektion einfach noch spannender. Im Anschluß daran wurde dann im Backstage nochmal ordentlich angestossen, Häppchen geschmiert und Lebensgeschichten getauscht. Und irgendwie war auch ein bißchen Burlesque im Raume – an wem das wohl lag. Na.. Mensch.. ick finde ja Pin-Up Couture Modenschauen nach wie vor soooooo dufte. Wer mehr von den neuen Kleidern sehen mag sollte sich schnell mal mit Marlenes Töchter auf Facebook befreunden oder die letzten Kollektionen auf der Webseite bewundern.

About the author:
Has 2689 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Thank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift IdeaOktoberfest 2016 - mitten uffe Wiesn :)Sailor Girl 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top