Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 20 Views

Killer Drag Queens On Dope

oder der Titel sagt doch alles oder?

Alexis Arquette (aka Eva Destruction) hatte ich bereits in meiner Liste der erwähnenswerten Personen und auch schon mal einen kleinen Eintrag über sie verfasst. Nun nicht nur das sie MAC Kosmetik bevorzugt.. sie spielt auch noch in so Klasse trashigen B-Movies wie Killer Drag Queens on Dope. Ich mag ja solche Streifen nicht wirklich, denn meistens werden diese Filmchen mit so wenig Budget gedreht das der Filmgenuß doch ziemlich verloren geht.
Aber es gibt natürlich Ausnahmen. Ob dieser Film ne Ausnahme ist kann ich noch nicht sagen, wobei ich schon versuchen werde mir da ne Meinung zu bilden. mnnh.. könnte ja mal Extrema fragen… die Gute sammelt wie ich ne Menge von dem Kram.

  Killer Drag Queens on Dope

Na mal sehen. Jedenfalls laß ich kürzlich ne öffentliche Kritik über den Film und die sagt eigentlich alles… da hat jemand viel aus dem Streifen gelernt.. na also.. mehr muß ein Streifen aus Zelluloid doch gar nicht bringen….

1. Be your fabulous self and proud! (Sei großartig und stolz auf Dich)
2. Being ‚in-between‘ male and female can be the best of both worlds. (Als Transe haste das beste aus beiden Welten)
3. When planning a murder in costume, make sure your weapons matche your outfit. (Wenn du jemand kostümiert umbringen willst achte darauf das die Waffen zum Kostüm passen — ooohhh wie wahr!)
4. Alexis Arquette has nice legs (I think I knew that before though…) (Alexis hat wunderbare Beine… 😉 …ohne Worte)

By the way: Der Titel bedient aber wieder göttlich das Klischee… das jede Dragqueen nur mit der chemischen Keule das eigene Antlitz ertragen kann.. dabei geht das auch mit Alkohol, Marihuana, Shoppingexzesse… ach eigentlich alles was das Adrenalin steigen läßt… 😉 … *doppelgrinz*.

About the author:
Has 2707 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×