Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
6 Comments 13 Views

Just for the world – and me

oder eine logische Konsequenz…

blog_sheilacom.jpg
Click on the picture to read my New English Blog

Es liegt lange zurück da habe ich einen Blog angefangen zu schreiben auf yahoo.com. Irgendwie war das der Anfang von allem. Natürlich schreibt man auf yahoo keinen deutschen Blog nur wurde mir von vielen immer wieder geschrieben das es schade war das ich Englisch geschriebe habe da sie es nicht so 100%tig verstanden haben was wiederum entweder an meinem schlechten Englisch lag oder weil sie dem englischen nicht so mächtig sind.

Nun icke ooch nicht *lol*… aber ick kann sagen das ich mich besser ausdrücken kann als manche Maschine… auch wenn der eine oder andere Englischlehrer mir bestimmt nur ne 3- geben wird. Aber… und darauf kommt es an… ick schreibe verständlicher als diese ganze Google-Yahoo-Babelfish Autoübersetzung-Kacke. Also hab ich angefangen mir einen zweiten Blog ans Bein zu binden – dieser wird mehr oder weniger ein englischsprachiger Tranny Guide durch unsere tolle Bundeshauptstadt sein..

Aber – das ein oder andere Gimmick wird es auch dort geben…. obwohl mein bestehender Blog immer noch mein Baby Nr. 1 bleibt so ist es nie falsch einem ausgewachsenen Kind noch eine kleine Schwester mit an die Hand zu geben… dann kann die große nämlich auf die kleene aufpassen *lol* ….

About the author:
Has 2698 Articles

6 COMMENTS
  1. bunny

    Öhm… ich würde mich jetzt nicht als Auskenner bezeichnen aber wenn du grob sagen kannst was das Problem ist, könnte ich mal draufschauen.

  2. Sheila

    na das wäre nett… wenn ich dann endlich mal dich persönlich kennenlerne bedanke ich mich auch … wie es sich gehört. 😉

    btw. mein baby hat noch kinderkrankheiten und ick wees nicht warum.. kennt hier jemand einen PHP Auskenner ….!??!

  3. moerdermurmel

    Fein, Fein – ich werde das dann mal unter den nicht Deutsch sprechenden Mitmenschen streuen. Virales Marketing oder so – oder hab ich wieder im Meeting gepennt?
    Viel Erfolg mit dem Baby Nr. 2!

  4. Sheila

    danke… aber zum thema englisch for runaways bin ick immernoch der auffassung das mein kauderwelsch besser zu verstehen ist als die janzen Babelfische im Netz.. halt die Ohren steif und schau ab und zu ma rein

  5. Marlene

    Da ich ja berufsmaessig viel im Ausland bin und die meisten meiner Freunde und Kollegen logischerweise kein deutsch sprechen, mache ich ohnehin alles auf Englisch. Daher Kompliment und meinen Respekt, dass du diesen Schritt machst, auch wenn ich an deinem Englisch sehe, dass es dir etwas weniger leicht faellt, Dich auszudruecken. Aber wer der Form mehr Bedeutung schenkt als dem Inhalt, solls halt sein lassen. Also meine Segen hast Du, so kann ich dich auch mal meinen nichtdeutschsprachigen Freundinnen vorstellen. Hauptsache dein deutschsprachiger Blog leidet nicht drunter… den lese ich als urspruenglich deutsche Transe unheimlich gerne und wird auch meine bevorzugte Quelle bleiben. Auch wenn ich bald ganz die Berliner Ecke verlassen muss (meine Wohnung, wo ich ohne Mietvertrag ein kleines Zimmer mitnutzen durfte, wird ab 01.07. neu vermietet und da muss ich halt raus …schnieffff), lese ich mit einen kleinen Laecheln was ihr in der Szene in meiner Lieblingsstadt so treibt. Einfach toll!

  6. zoe

    puuuh, na, wenn du sonst nichts zu tun hast 🙂 Mir ist ein Blog genug, wenn nicht manchmal sogar zuviel. Aber viel Erfolg – und ich bin mir sicher, es wird erfolgreich

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top