Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 1277 Views

Junges Gemüse gibt Aids keine Chance

oder Lümmeltüten als Werbestars

gib aids keine chance

In Berlin aber auch im Rest der Rebublik schaltet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gerade eine Kampagne zum Theme AIDS und Verhütung die selbst Menschen ins Auge fällt die eigentlich an Plakatwerbung in der Regel unachtsam vorbeigehen. Gestern hab ich aus dem Auto zwei ältere Damen beobachtet die intensivst über dieses „gewagte“ Motiv diskutiert haben… Offensichtlich hat da die Agentur genau den richtigen Riecher gehabt um auf diese Problematik aufmerksam zu machen.. ich hoff das die jüngere Generation mit diesem Motiv genauso umgeht wie die beiden Damen…. sonst hätte man nämlich an der Zielgruppe vorbeigestaltet.

Ich selbst find die Kampagne gelungen… ich mag symbolische Bilddarstellungen wo die Kernaussage des Motivs im Zusammenspiel mit der Headline einem nicht überfordert aber doch zum nachdenken anregt. Aus meiner Sicht wurde das erreicht. Herzlichen Glückwunsch. Noch mehr Motive und Infos bekommt Ihr hier. Doch selbst Menschen die ordentlich dieser Aufforderung nachkommen können manchmal doch überrascht werden….. wie man im folgenden sieht 😉

About the author:
Has 2698 Articles

2 COMMENTS
  1. shei-la

    frag dich doch mal selber? haste die Plakate schon wahrgenommen? und wenn ja…. dann haben die es geschafft über die Zielgruppe hinaus aufmerksamkeit zu bekommen… wenn nicht… blöd gelaufen.. wieder werbeetats verbrannt….. 😉 aber is ja nicht ihr geld ….

  2. ondamaris

    na – wenn zwei ältere damen die kampagne „gewagt“ finden, ist das aber nicht gerade ein starker hinwies darauf, dass die kampagne in der zielgruppe (sexuell aktive menschen?) auf aufmerksamkeit stösst …

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top