Di. Sep 17th, 2019

Julietta La Doll, Millicent Binks UND Dita von Teese im Casino de Paris

oder manchmal verschlagen Meldungen einem den Atem – die Gentry de Paris Revue

blog_gentrydeparisrevue

© casino de paris

OK.. ich wußte schon eine Weile das Julietta La Doll an einer großen Sache dran ist.. die Vögel pfiffen es praktisch von den Dächern. Is ja nicht so das die Bulesque Szene eine große ist. Doch als ich eben eine Meldung las, die da in etwa lautete Dita von Teese kehrt nach Paris zurück mit einer neuen Show… genannt “The Opium Den” im unglaublich prunkvollem “Casino de Paris” da stockte ich.. und als ich weiter las fiel mir dann doch die Unterlippe auf die Tastatur. Denn begleitet wird sie von niemand geringerem als Julietta la Doll und der wunderbaren Millicent Binks…

Vom  4. – 13. September sind die drei Grazien auf der Bühne zu bewundern und man darf gespannt sein in welcher Liga das kleine blonde Frl. Julietta la Doll noch alles spielen wird…. wobei gibt es eine größere Ehre als mit der Erschafferin des New Burlesque auf der Bühne zu stehen. Auch wenn ich den Auftritt von Frl. Teese im Crazy Horse jetzt nicht sooo unglaublich fantastisch fand und doch eher auf Burlesque Comedy Entertainment stehe.. ich nenn mal Namen wie Sandy Beach, Golden Treasure aber auch… und das macht den Auftritt in Paris dreifach spannend Millicent Binks… die Performance of the Rose war einfach göttlich und kreativ… und last but not least Gentry de Paris mit einer PinupPerformance…

Wer mag kann sich Tickets hier reservieren.. denn ich glaube als Lokalpatriotinnen sollten wir unser Berliner “Rehkitz” wie sie eine Bekannte kürzlich nannte unbedingt unterstützen…. !!