Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 44 Views

Irrenhouse Exklusive

oder im Hause des Geburtstagsclubs wurde ordentlich aufgehübscht

blog-irrenhouse-2011-doktor-08

Nach der letzten Irrenhouseparty gab es jede Menge Kritik ausgelöst durch das verschweißte Umhergeschiebe im überfüllten Geburtstagsclub. Dagegen wurde nun ein vollkommen neues Einlaßkonzept installiert. Das ick das noch einmal erleben durfte… wenn das so weitergeht wird uns Nina eines Tages doch noch den Club wechseln müssen. Letztendlich war ick schon immer der Meinung das das Konzept einzigartig ist und so langsam scheint das auch der Rest der Berliner Nachteulen herausgefunden zu haben. Nirgends sonst wird kontinuierlich eine Drag-Show geboten. Nirgends sonst findet man dauerhaft so viele Freaks und Zweithaarträger und nirgends sonst wird so viel Rahmenprogramm geboten.

blog-irrenhouse-2011-doktor-09blog-irrenhouse-2011-doktorblog-irrenhouse-2011-doktor-07
blog-irrenhouse-2011-doktor-06blog-irrenhouse-2011-doktor-05blog-irrenhouse-2011-doktor-04
blog-irrenhouse-2011-doktor-03blog-irrenhouse-2011-doktor-02blog-irrenhouse-2011-doktor_06

Dieses Mal hat sich Nina eine ukrainische Schönheitschirurgin in die heiligen Hallen bestellt um kleine Fehler von Mutter Natur professionell beseitigen zu lassen. Als da wären zu dünne Lippen, zu kleine Brüste, größere Fettschürzen und natürlich die obligatorische Botoxbehandlung zur Faltenstraffung. Da ja meene blonde Busenschwester von mir ein Verbot bekommen hat sich weitere 10 Ampullen in die Lippen zu jagen, hatte ich arge bedenken um ihre Integrität. Die Versuchung war einfach zu groß. Das war ungefähr so als wenn man Alkoholiker auf Entzug ist und in einem Spirituosenladen eingeschlossen wird *loool*. Natürlich isse schwach geworden und hat sich von der Frau Doktor behandeln lassen. Bevor ich reagieren konnte steckten schon drei Spritzen in dem Lippen. Etwas gutes hat es zumindest…. wenn wir jemals Notwassern müssen schwimmt ditt blonde Huhn immer oben… und ick hake mich einfach dort ein 😉

Weitere Videos unter QUEERLESQUE-TV….

About the author:
Has 2700 Articles

1 COMMENT
  1. Janka Kroft

    Endlich DIE Lippen, die ich immer wollte!
    Danke an Brigitte Skrothum!

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top