Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 31 Views

iPhone 4S – neue Besen kehren anders…

und wenn Du denkst es geht nix mehr kommt irgendwo ein iPhöne her…

Nun halte ich das berühmte iPhone 4S seit Freitag in meinem Griffeln und muß sagen… es wird mal wieder alles heißer gekocht als es gegessen werden kann. Das lang diskutierte Nachfolgermodell vom iPhone 4 sollte eigentlich was ganz neues werden. Die Apple Fan Gemeinde hat wochenlang Gerüchte genährt das es eigentlich das „5er Modell“ werden soll. Technik bleibt niemals stehen  und wenn ich mir die letzten 20 Jahre der mobilen Telefonie ankieke, dann kann man nur sagen: eigentlich ja Hut ab trotz den Hin und Hers. Außerdem können diese kleinen Wunderwerke der Entwicklung jetzt sogar schon sprechen.

Gemeint ist SIRI. Bisher ist es noch wilde Spielerei und nicht wirklich brauchbar…. aber wer weiß wie schnell die Damenstimme an KI gewinnt und mir eines Tages tatsächlich die Fragen beantwortet, die mir schon so lange unter den falschen Nägeln brennen. Doch das ist noch lange nicht alles… meine erste Amtshandlung nach Übertragung aller Daten vom „alten“ iPhone 3GS war das Deaktivieren der 3G Funktion – die immer wieder die Batterielaufzeit der Apple Phones merklich schmälert.

Aber denkste… aufgrund neuartiger Bauteile im iPhone 4S ist das manuelle Umstellen der 3G Funktion nicht mehr möglich. Na prächtig… dann werd ich mir wohl gleich immer ’ne TaschenAKW mitnehmen müssen… kann ja im kommenden Winter auch ganz nützlich sein 😉 … doch die praktische Anwendung der letzten zwei Tage zeigt überraschend das das Batteriemanagement von 3GS zum 4S doch wesentlich besser geworden ist. Natürlich ist auch das Display besser und die Geschwindigkeit der Apps scheint ebenfalls beschleunigt und so weiter und so weiter. Aber so richtige Knaller-Neuerungen sind vom 3GS zum 4S nicht wirklich zu spüren. Letztendlich gibt es keine Funktion die mich jetzt blind begeistert. Einzig die Kamerafunktion hat mich schon angeturnt – dieses beidseitige Gedöns ist schon echt cool. Und mal so unter uns.. ich bin ja schon irgendwie Nostalgikerin und mit der kantigen Form will ich einfach nicht wirklich grün werden. Mein Fazit also.. wer nicht unbedingt wie ich grad ne Vertragsverlängerung hat, der sollte schön auf das iPhone 5 warten. Apropos Vertragsverlängerung: an dieser Stelle muß ich wiedermal eine Lanze für den großen pinken Riesen brechen. Anfangs noch etwas verpeilt scheint er sich ZUMINDEST bei mir zum Service-Giganten zu wandeln. Obwohl ein T-Punkt Besuch anfangs etwas enttäuschend war kam die Post samt weißem iPhone 4S nach 4 Tagen an… BRAVO… zumal der nette Verkäufer was von 14 Tagen erzählte… manchmal hilft tiefstapeln wirklich 🙂

 

Tagged with: , , ,
About the author:
Has 2707 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×