Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 62 Views

iPad – ein Zwitterwesen ist geboren!

oder Keynote! Steve Jobs zelebriert mal wieder ein neues Baby.

blog_appleipad

Jede Präsentation von Apples Oberguru wird von Millionen Applejüngern live verfolgt… jedesmal hängen sie an seinen Lippen. Die Apple Aktie schlägt meistens Purzelbäume und die Technikwelt wird jedesmal ein bissl innovativer. Schon im Vorfeld wurden Gerüchte um eine Tablet im Netz gepostet, doch hätte man geglaubt das Apple ein Zwitter auf die Welt bringt? Ein Gerät das irgendwie zwischen allem steht. Zwischen Smartphone und Netbook… oder einfach von beiden das beste und mehr? Genau wie die Mädels zwischen den Geschlechtern… *lol* Und genannt hat der Papa sein neues Baby also iPad…

Ich habe ja die Entwicklungen live miterleben können, als die Telefone immer kleiner wurden, die Tasten so winzig das man nur noch mit Nadeln die Tasten tippen konnte. Nun wird wieder alles größer… denn wir wollen 24/7 das weltweite Netz erobern und das ist mit dem Mäusekino-Display von Telefonen echt nervig. Die sogenannten Netbooks wurden erfunden, die nur einen Zweck haben, SURFEN in den weltweiten Ozeanen der digitalen Erlebniswelt.

Ich behaupte einfach mal das Steve bewußt das dritte Geschlecht in Form des iPads auf die Welt gebracht hat da gerade er ein Meister der Marktanalyse ist und gerade er erkennt den Trend zur Vermischung der Geschlechter. Warum also nicht auch in der Technikwelt eine solche Entwicklung aufgreifen *grins* …. ich jedenfalls habe bis dato weder ein Smartphone noch ein Netbook und eigentlich liebe ick mein 17′ Macbook aber beim neuen iPad komme ick echt in Versuchung…. jedesmal schafft es der rollkragenbekleidete Mensch mit Turnschuhen wieder mich zu entzücken. Ob ick mir so ein iPad leisten möchte/kann weiß ich noch nicht aber so ein Star Trek inspirierte Teil is schon sexy.. auch wenn oder gerade weil es ein Zwitterwesen ist.

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top