Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 269 Views

Im Tanzfieber mit Wii – JUST DANCE

oder eine wirklich sportliche Abendveranstaltung

blog_JustDance_Wii

„Runter von der Coach und mitgemacht“ hieß es als wir nett nach dem Essen das Spiel JUST DANCE von Ubisoft eingelegt haben. Und im Gegensatz zu so vielen anderen Games wo man gerne mal zusieht möchte man bei Just Dance von Anfang an dabei sein. Ja es begann sogar ein Kampf um die Wii Controller und das über den gesamten Zeitraum des Spieleabends. Für alle die JUST DANCE noch nicht kennen… man braucht keene dusslige Tanzmatte oder andere Hilsmittel, sondern hält lediglich den Stick in einer Hand. Und schon gehts los… direkt vor dem Fernseher wird gezappelt was das Zeug hält, zu Songs aus Pop, Rock, Disco und Hip-Hop. Dabei sind Hot N Cold von Katy Perry, Groove Is in the Heart von Deee-Lite, U Can’t Touch This von MC Hammer, Fame im Stil von Irene Cara, Womanizer von The Gym All-Stars und viele mehr!

Und selbst wenn man nicht mitmachen darf… stellt man sich dazu und tanzt die Choreo der anderen einfach mit… *lol* … ditt war einfach mal der Oberknaller an Spaß und Bewegung – und das coole daran.. man fördert die nachbarschaftlichen Beziehungen. Zum einen freuen sich die die unter einem wohnen und zu anderen die die gegenüber wohnen und sich Kissen ans Fenster legen um zuzukieken. Detlef Dee hätte seine wahre Freude dran die synchronen Bewegungen der Truppe zu bewerten *lol* … neben tanzwütigen Discohasen stehen dann auch komplette Bewegungslegastheniker und haben genauso viel Spaß, denn hin und wieder jibbet ein Song den auch sie gut punkten. *grins* …. mal abgesehen davon steigert dieses Spielchen die Koordination, Beweglichkeit und spätestens nach 4 Std. tanzen, legt man sich beglückt auf die Coach und vergnügt sich an den übriggebliebenen Tänzern vor der Glotze.

http://www.youtube.com/watch?v=u1K-7jx_yuw

Die Wii hat ja schon immer einen großen Spaßfaktor gehabt aber mit JUST DANCE hat sich UBI Soft wirklich ein Denkmal gesetzt… soviel Spaß und solch eine Gruppendynamik hab ick schon lange nicht mehr im heimischen Wohnzimmer erlebt… für alle Nintendo Wii Besitzer definitiv ein MUST HAVE !!!

Folgende Spielmodi jibbet:
– Klassisch: Einfach drauf los tanzen und die höchste Punktzahl erreichen!
– Halte die Pose: *lol* ….
– Bis zum Umfallen: genau mein Ding…. *grins*

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. Jessica

    Du hast Just Dance?! Ich komm dich mal besuchen 😎
    (Schon gemerkt, dass zum Schluss „Jetzt Handel“ steht statt „Jetzt im Handel“)

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×