Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
150 Views

Hartweizen Berlin Mitte – Superleckere Cucina Italiana

oder die Kornkammer Italiens in Berlin Mitte

Wer seinem Restaurant den mehr oder weniger unromantischen Namen „Hartweizen“ gibt, der muß eine gehörige Portion Selbstvertrauen auf dem Teller kredenzen. Schon beim Betreten des Restaurants in der Torstrasse 96 bemerkt man das schlichte Design, welches keinesfalls billig ist, ganz im Gegenteil. Und doch muß man sich nicht auf borniertes Gehabe vorbereiten, wenn man in Jeans und Sneakers nach einem Tisch fragt. Auch hier ist ganz das Gegenteil die Regel… superfreundlicher Empfang, extrem aufmerksame Bedienung und flexibles Handling bei Regenwarnungen haben bei diesem Restaurant sofort meine Alarmglocken läuten lassen. „Hier muß was faul sein…“ war mein erster Gedanke, haha…. denn als deutsche Wurst suchste schließlich immer den Haken. Aber je mehr ich genauer hinschaute umso genialer wurde dieser Trip durch die kulinarischen Köstlichenkeiten von Apulien – einer Region in Italien.


DAS WAR DER HAMMER !!!

Nachdem wir die verschiedensten Speisen gewählt haben wurden wir erstmal mit einem kleinen Gruß aus der Küche angefüttert… mann .. das war ein Gruß. Wenn alle Grüße diese Geschmacksorgasmen versprechen, dann will ick in Zukunft nur noch Grüße bekommen. Gefolgt von unglaublich leckeren Vorspeisen deren Jacobsmuscheln sowas von auf dem Punkt waren.. man hätte meinen können der Inhaber hat im Hinterzimmer eine Zucht und redet jeden Abend mit den Tierchens. Ich glaube wir hatten drei unterschiedliche Vorspeisen und alle waren geschmacklich eine Herausforderung und ganz großes Theater. Immer wenn ich nun durch die Strassen Berlins fahre, vor allem in den Randbezirken und diese fiesen ex-italienischen Pizzaschlächter von aussen sehe, werde ich mich wohl an die Torstrasse erinnern müssen. Glücklicherweise zaubert die Küche im Hartweizen keine Pizzen sondern unter anderem Wolfsbarsch, Kaninchenleber, Spanferkel und sehr leckere Pasta.

Der ganze Abend war ein großes Fest und entscheidend dazu beigetragen hat dieses Restaurant. Einziger Kritikpunkt… die Parkplatzsituation ist in der Torstrasse ’ne Katastrophe und die vorbeilatschenden Ordnungsämtler können schon mal auf den Magen schlagen. Doch nach dem ersten Glas Wein beruhigt sich auch dieser wieder. Für mich ist das Hartweizen in Mitte nun eine der ersten Adressen für grandiose italienische Küche mit angemessenen Preisen und das obwohl mein kulinarischer Schwerpunkt bislang im asiatischen Raum lag. Alle Daumen hoch… und ab zur Torstrasse.

About the author:
Has 2728 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Fashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo Premiere
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Geschichte des Korsetts
    © shutterstock Antike Die Modegeschichte zeigt das erste aufgezeichnete Korsett aus Kreta in Griechenland, getragen von den Minoanern. Bilder auf alten Töpferwaren zeigen sowohl Frauen als auch Männer, die formschlüssige Gürtel und Westen mit Lederringen oder Riemen anspannen, die die Taille verengen und formen. Kulturell zeigte dies eine ideale Frauenform, die die Schönheit ihrer Kurven […]

Back to Top