Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 60 Views

Halloween in Berlin 2012 – es kann nur zwei geben…

oder 2 x 2 Karten für die besten Halloweenparties Berlins

In Berlin kann es nur eine(n) äähhhh zwei geben. Passenderweise eine in Ost- und eine in West-Berlin. Die wohl beste Halloweenparties die ich kenne. Halloween fällt ja nun auf das Wochenende vor dem 31.10. um allen Verkleidungsenthusiasten genug Freiraum zu geben ihre Kostüme ausgiebig zu gestalten. Ich hab so einige Halloweenpartys erlebt aber bei Bob Youngs Halloween Masquerade und auch bei der Eis am Stiel Halloween Party trifft man auf die tollsten Kostüme und Dekorationen. Grund dafür ist, das beide Veranstalter sehr gerne und mit großem Herzen dabei sind. Während der eine es sich nicht nehmen läßt Horden von befreundeten Make-Up Artisten zu engagieren um selbst der Gruselkönig zu sein, lebt der andere seine ganz Liebe zu unglaublich gruseligen Dekorationen aus. Beides ist einfach sehenswert und für beide Partys hab ich jeweils 1 x 2 Karten im Gepäck.

Ihr müßt Euch nun entscheiden ob ihr in die Alte Münze nach Mitte zu Bob Youngs Halloween Masquerade kommt um Euch in dem grandiosen Gruselhaus von echten Schauspielern ängstigen zu lassen oder ob Ihr Eure toten Körper zur Eis am Stiel Halloween Jungle Rock Party ins ehrwürdige Silverwings nach Tempelhof schleppt. Für Hartgesottene empfehle ich sogar beide – Partyhopping ist ja sowieso ein immerwährender Trend zumal die Winterzeit uns eine ganze Stunde mehr schenkt 🙂

1) Bob Young´s Halloween Masquerade
Ein Schiffswrack – Sagenumwobenes auf dem Meeresgrund … auf grausame Art und Weise vom Ozean verschluckt. Keiner weiß genau was passierte … Niemand! Ein gesunkenes Schiff, verlassen und einsam … unbekannte Geschöpfe erwachen am 27.10.2012 in Berlins Unterwelt zu neuem Leben. Alle Mann an Bord, rette sich wer kann! Dir drohen unbekannte Lebensformen zu begegnen. Der Ozean hat keinen Ausgang, im weiten Ozean bist du in Gefahr. Bob Young´s Halloween Masquerade lädt dich zum alljährlichen Spektakel des Wahnsinns in die Alte Münze Berlin. Unter dem Motto The Ocean´s Dead versprechen wir euch keinen eurer tiefsten, abgrundtiefen Vorstellungen der verlorenen Welt offen zu lassen.
27.10.2012, 23 Uhr, Alte Münze , Molkenmarkt 2, 10179 Berlin
Event auf FACEBOOK | Webseite

2) EIS AM STIEL HALLOWEEN JUNGLE ROCK
In den Tiefen des Großstadtdschungels lauert dieses Jahr der blutigste Horror im sagenumwogenen SilverWings Club.
Blutrünstige Bestien, menschenfressende Ungeheuer und giftige Reptilien werden Euch ein schaurig schönes Blutbad servieren, das selbst die hiesigen Kannibalen erschauern läßt. Tretet ein, überwindet die Hängebrücke des Grauens und lasst Euch in der wohl traditionsreichsten Rock Höhle Deutschlands von den Jägern der verlorenen Schätze beschallen.
An den Dschungelmikrofonen auf zwei Tanzflächen zerpflücken Euch DJ SPY, Hit Wonder DJ StefOn, DJ Peter (der Eis am Stiel Kult DJ) und DJ Iggy Nop und erwecken Eure abgrundtiefsten Rock und Rock’n’Roll Alpträume wieder zum Leben. Musikalisch bewegen wir uns dann zwischen rockigen, altbewährten Hits aller Epochen und dem stilechten Rock ’n‘ Roll.
27.10.2012, 22 Uhr, Silverwings Club, Columbiadamm 10, Berlin-Tempelhof
Event auf FACEBOOK | Webseite

Wie anfangs versprochen müsst Ihr lediglich einen Kommentar mit Eurer Wunschveranstaltung hinterlassen. Also für 1) Masquerade und für 2) Jungle Rock ins Kommentarfeld schreiben und wer den Eventlink oben auf seinem Facebookprofil teilt der bekommt die doppelte Gewinnchance, vorausgesetzt ich kann das nachvollziehen :-). Anyway… macht mit und besucht mich auf beiden Veranstaltungen sofern ich mich erkennt… ;-). Im übrigen wird es bei beiden Events einen Costume Contest geben der jeweils mit tollen Preisen honoriert wird… mehr Infos findet ihr auf den jeweiligen Facebook bzw. Webseiten. Die glücklichen Gewinner werden am 25.10. per Mail benachrichtigt. Viel Glück.

About the author:
Has 2710 Articles

3 COMMENTS
  1. Markus

    Uh, da bin ich ja auf den letzten Drücker noch vorbei gekommen…
    2) Jungle Rock würde mich dann doch glücklich machen!

    Habe auch noch ein paar Leute gefunden die da was unternehmen wollen 🙂

    Besten Gruß,
    Markus

  2. marlen

    einen schönen tag,sheila!
    ich würde mich gern aufeis am stiel jungle rock von monstern unterhalten lassen wir sind auch schon richtig gut ausgestattet halloween kann kommen!

  3. Simon

    Bonjour Madmoiselle Sheila.
    Ich würde mich gern auf Bob Youngs Halloween Masquerade Party von toten Meerjungfrauen, Piraten und anderem Getier gruseln lassen.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×