Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 18 Views

Grosses Kino im Klub International zum 8. Jahrestag

oder soviel Show macht schon fast Blind

Stella Destroy

Gibt es Samstage in Berlin an denen es reicht in einer Location aufzuschlagen?…. Nöö dachte ich …. irgendwie erwähnte Pricilla was von einem neuen Dancefloor im Haus B… aber ick hab ich mal wieder Stunden gebraucht um fertig zu werden.. bzw….. viel zu spät angefangen. Zoe war dieses WE in HH….. und die Mädchenbande schon längst im Klub International.. u.a. weil Janka und Olga da uffn Strich gejangen sind.. und Geld verdienen mußten…. *lol* …. mit dem anquatschen von Wildfremden um Ihnen diskret die Email Adresse aus den Rippen zu leiern.

Naja… was blieb mir… einsam und allein fuhr ich ins Kino International… sooo traurig niemand an meiner Seite zu haben… *hhhhaaachhh ja* ….. *grinz*… warn spaß.. der Laden war nämlich voll. Eine mächtige Schlange am Eingang mußte überwunden werden *lol* ….. und das Garderobenmädel fragte mich ob ich nen Bändchen hätte….. nen Bändchen… ja warum hatte ich keen Bändchen??? Gute Frage. Wer immer die Bändchen verteilt hat. ICK WILL OOOCH EENS… ick liebe nämlich Bändchen.

Gina Tonic

Juut der Laden war voller Freunde, Bekannte und natürliche meiner Lieblingstransenbande 😉 …. Als erstes traf ich die Herzkönigin.. die Ihren Job absolut ernst nahm und mich erstmal auf die Liste zum gewinnen der MIKA Karten setzte. Toll… doch gewonnen hab ick nüscht… nicht Toll! Von da an gings allerdings Schlag auf Schlag. Mataina nebst Amaro und Gatten gab eine kleine Stippvisite da sie ja das Bangaluu am Sonntag beschallt mit eigenem Transen-Dancefloor. Also ein Besuch wert sonntags! Gleich darauf fand ich die Glitzerqueen MeloDrama mit unglaublich vielen tollen Steinchen im Gesicht… (ick hoff Krizzi schick mir die Bilders!!! ick hab nämlich zu dem Zeitpunkt noch keine Fotos gemacht…. ick Schlampe.. und sowatt nennt sich Mamarazzi !!! … Eigenkritik soll ja helfen… *lol*)

Claire hatte ebenfalls eine Besonderheit vorzuweisen… nee sogar zwei…. erstens: sie steht nun makeuptechnisch auf eigenen Füßen und zweitens stand sie wohl zu doll drauf denn Ihre neuen Heels haben grad mal 30 min durchgehalten….

https://www.youtube.com/watch?v=gWVwCFUIiVM

Ich hatte die große Ehre dank Mataina.. den Macher dieser tollen Partyreihe kennenzulernen und kam doch glatt in den Genuß einiger Getränkebons… Cool. Mal sehen ob ich demnächst noch mehr bekomm wenn ich noch nen bissl Werbung für den Klub International mache…*lol*… Nee im Ernst .. ich hatte noch nicht einen langweiligen Abend in dem Club und am kommenden Wochende werde ich mal GIRLS TOWN besuchen … mal sehen ob die Mädels ooch so toll feiern können… 😉

Und dann gings los…. ick stöckelte mal so mir nichts dir nichts nach oben…. und peng… die erste Show lief schon.. Ogott… ich hab die Show verpaßt.. *neeeeeeeeiiiiiin*…. aber ruhig Braune ruhig…. nachdem ich die Hühner kurz interviewt habe wurde mir gesteckt das es ja noch viel mehr Shows gibt…… *puuuhhhhh* dachte mein kleines Bloggerhirn. Nur ein Teil verpaßt… und nu aber der erste Teil der Show. Ich präsentiere aus der queersten Stadt Deutschlands direkt aus dem Klub International….. Biggi van Blond und Stella Destroy…. u.a. mit Stellas berühmten Markenzeichen in dreifacher Ausführung und einem meiner Lieblingssongs von Nancy Sinatra.

https://www.youtube.com/watch?v=C8puCkuejoQ
About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top